Die besten Väter im Meer

Seepferdchen ist die allgemeine Bezeichnung für 45 der kleinsten Fischarten der Gattung Hippocampus. Ihr Name leitet sich von der markanten, pferdeähnlichen Form ihres Kopfes und Halses ab. Sie verbringen die meiste Zeit damit, sich mit dem Schwanz an Korallen und Pflanzen zu verankern. Jedes ihrer Augen kann sich unabhängig voneinander bewegen, wodurch sie in der Lage sind, gleichzeitig nach Raubtieren Ausschau zu halten und nach Nahrung zu suchen. Diese mit den Seenadeln verwandten Kreaturen sind unglaubliche, geheimnisvolle, faszinierende Tiere. Sie sind auch sehr gut getarnt, also halten Sie Ihre Augen offen, und vielleicht haben Sie das Glück, mit Seepferdchen zu tauchen.

Tauchen mit Seepferdchen


{{item.stats.loggedDives}} Geloggte Tauchgänge
No results/current events found. Please try another search term.