Das bekannteste der Seepferdchen

Das gemeine Seepferdchen ist genau das, die weltweit am häufigsten gesichtete Art von Seepferdchen. Diese Art hat viele andere Namen wie Ästuar-Seepferdchen, Gelbes Seepferdchen und Tüpfel-Seepferdchen und wird auch als "Seepony" bezeichnet. Es ist im Indopazifikraum beheimatet und recht groß, im Durchschnitt zwischen 17 und 30 cm lang. Diese faszinierenden Tiere gibt es in einer Vielzahl von Färbungen von dunkel und körnig bis gelb mit Flecken oder rötlich mit kleinen dunklen Flecken. Sie fressen eine fleischfressende Nahrung, die hauptsächlich aus kleinen Krustentieren und Zooplankton besteht.


{{item.stats.loggedDives}} Geloggte Tauchgänge
No results/current events found. Please try another search term.