Dive Trophy – Europas größter Tauchwettbewerb

Bist du jemand, der seinen Instinkten folgt und gerne ins Unbekannte reist? Suchst du stets neue Herausforderungen? Bist du es gewohnt dich zu messen und besitzt echtes Wettkampftalent? Dann ist die Dive Trophy genau das Richtige für dich!

In der Dive Trophy geht es um das Sammeln von Punkten und das Beweisen deiner Tauch-Skills. Im Semifinale kämpfst du mit 100 Halbfinalisten um die zehn begehrten Finalisten-Plätze für die spannende Wettkampfwoche in Ägypten. Am Ende der Challenge nimmst du viele Erinnerungen an eine geniale Zeit mit nach Hause. Eine Zeit in der aus Fremden, Freunde wurden. Freunde, mit denen du eine gute Zeit im und am Wasser verbracht hast, an Deine Grenzen gegangen bist und vielleicht sogar den Titel gewonnen hast. Eine Zeit, an die du dich in deinem Alltag immer wieder zurückerinnern wirst.

Wer veranstaltet die Dive Trophy?

Hinter der Dive Trophy stehen neben den Hauptsponsoren SSI, ROBINSON und TAUCHEN, namhafte Firmen aus dem Tauchsport und dem Equipment Bereich (Mares, Scubapro, Chris Benz, Monte Mare, Dive Assure, AF Marcotec & Liveaboard.com).

Erstmals 2004 veranstaltet, entwickelte sich dieser Tauchwettbewerb schnell zum beliebtesten und größten europäischen Event im Tauchsport. Ohne das Engagement dieser Firmen und den Glauben an das Konzept eines gemeinsamen Events gäbe es keine Dive Trophy. Bis zum heutigen Tag hat sie tausenden von Tauchern eine Menge Spaß und unschätzbare Erinnerungen gebracht.

Jetzt teilnehmen
Tauchausbildung mit SSI Robinson Club in Soma Bay - u00c4gypten Fachzeitschrift Tauchen Tauchequipment vom Hersteller Mares Tauchequipment vom Hersteller Scubapro Hochwertige Taucheruhren von Chris Benz Indoor Tauchzentrum Monte Mare in Rheinbach Tauchversicherungen von Dive Assure Video- und Fotoequipment von Marcotec Tauchsafaris mit Liveaboard.com

Was ist die Dive Trophy?

Die Dive Trophy ist Europas größter Tauchsport-Event. Ihr Ziel ist es den oder die beste TaucherIn im deutschsprachigen Raum zu finden. Die Teilnehmer qualifizieren sich in drei Phasen: Der Punktesammelphase, dem Halbfinale und dem großen einwöchigen Finale. In den beiden Final-Wettkämpfen messen sich die Teilnehmer in außergewöhnlichen Locations zu besten Tauchbedingungen. Neben vielen attraktiven Sachpreisen geht es zum Schluss um nichts Geringeres als den heiß begehrten Titel des Dive Trophy Champions!

Die Dive Trophy ist ein in der europäischen Tauchbranche hoch angesehener und einzigartiger Wettkampf, der den Finalisten alles abverlangt. Und obwohl sie schon über 17-mal ausgetragen wurde, hat sie immer noch nichts an ihrer Faszination verloren. Die beiden Wettkampftermine Ende des Jahres und Anfang des darauffolgenden Jahres sind bereits zum Jahresbeginn in vielen Kalendern fest notiert.

Wann und wo findet die Dive Trophy statt?

Punktesammelphase

Die Punktesammelphase erstreckt sich immer über den Zeitraum vom 01. November bis 30. September des jeweiligen Dive Trophy Jahres. Der Einstieg ist unabhängig von der Verbandszugehörigkeit jederzeit möglich. Die Teilnahmebedingungen und die aktuelle Top Ten können jederzeit hier auf der Website eingesehen werden. Im persönlichen Log-In Bereich auf MySSI hast du die Möglichkeit dein Profil und deine Punktezahl zu aktualisieren, außerdem gibt es einen Einblick auf die Top 100.

Semifinale am 12. November 2022

Im Herbst treffen sich die besten 100 Taucher zum großen Kräftemessen im monte mare Rheinbach in Deutschland. Jeder aus der TOP 100 hat beim Zwischenausscheid die gleichen Gewinnchancen, da die vorab erzielten Punkte nicht in die Wertung mit eingebracht werden. Im Semifinale müssen die Teilnehmer unterschiedliche Aufgaben meistern und sammeln auf diesem Wege neue Punkte. Die zehn Taucher mit den meisten Punkten aus dem Halbfinale qualifizieren sich für das große Finale in Ägypten.

Finale vom 10. - 17. Dezember 2022

In einer spannenden Wettkampfwoche geben die Finalisten nochmal alles, und zum Schluss wird der Dive Trophy Champion feierlich gekürt. Das Finale findet seit jeher im ROBINSON Soma Bay statt. Die Sponsoren übernehmen die Kosten des gesamten Aufenthaltes für die Finalisten: einschließlich Flüge, Vollpension und Tauchen – ein unvergessliches Erlebnis mit VIP Status und exklusiven Dive Trophy Aktionen. Eine Begleitperson kann zu Sonderkonditionen mitgenommen werden.

Wie kann ich an der Dive Trophy teilnehmen?

Der Wettbewerb ist verbandsunabhängig und steht jedem volljährigen Sporttaucher offen, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist völlig kostenfrei, es ist lediglich eine Anmeldung bei SSI erforderlich. Näheres ist in den Teilnahmebedingungen nachzulesen.

Alle Teilnehmer, die sich ab 1. April registrieren, sichern sich 50 Extra-Punkte. Außerdem verlosen wir während der Punktesammelphase 20 Wildcards für das Semifinale – am besten gleich anmelden, es lohnt sich in jedem Fall!

Was kann ich gewinnen?

Während der Punktesammelphase gibt es bereits vieles zu gewinnen: Auf der Facebook-Fanpage und in der Fachzeitschrift TAUCHEN werden regelmäßig Gewinnspiele mit tollen Sachpreisen veranstaltet. Übrigens: Ein Tauchen-Abonnement und das Folgen unserer Facebook und Instagram Fanpages werden mit Extra-Punkten belohnt.

Im Semifinale im Herbst wird es dann Ernst: Es warten jede Menge Sachpreise im Wert von circa 20.000 € auf die Teilnehmer – die 11 bis 40 Platzierten können sich neben Uhren von Chris Benz, auf Atemregler, Tauchcomputer, Tauchtaschen, Kameraequipment, Tauch-Versicherungen, Reisegutscheine und vieles mehr freuen. Der Gewinner des Finales bekommt, neben dem Titel Dive Trophy Champion, einen Aufenthalt für zwei Personen im ROBINSON Soma Bay, sowie eine hochwertige Taucheruhr von Chris Benz. Alle anderen Finalisten erhalten selbstverständlich auch tolle Sachpreise von unseren Sponsoren.

Die aktuelle Top 10

Unsere Social Media Kanäle

Du willst immer up-to-date sein zum Wettbewerb und dir gleich ein paar Extra Punkte sichern? Dann folge unseren beiden Profilen auf Social Media.

Mitmachen lohnt sich


Interessiert? Hier bekommst du noch detaillierter Informationen zu unseren Partnern und den Teilnahmebedingungen.