Hol dir dein kostenloses SSI Crossover Kit

Hol dir dein kostenloses SSI Crossover Kit

SSI heißt alle Scuba- und Freediving Professionals willkommen und bietet ihnen ein kostenfreies Professional Crossover Kit an.

Dieses zeitlich begrenzte Angebot soll dir helfen, deine Karriere voranzutreiben, Teil unseres umfangreichen Netzwerks zu werden und die anhaltende Nachfrage nach qualifizierten Professionals weltweit zu decken. Schau dir unser Video an, um mehr über SSI zu erfahren!

Befolge diese Schritte, um anzufangen

1. Registriere dich für dein kostenloses Crossover Kit

Registriere dich auf dieser Seite, überprüfe deine Angaben und ergänze dein Profil mit einem Foto und deinen Kontaktdaten. SSI stellt dir dann ein kostenloses digitales Crossover Kit in deinem SSI Konto zur Verfügung. Alternativ kannst du dich auch in einem SSI Training Center anmelden.

2. Informiere uns über den aktuellen Stand deiner Ausbildung

Wähle deinen aktuellen Ausbildungsstatus bei anderen Ausbildungsorganisationen aus und lade entsprechende Nachweise hoch (Zertifizierungen, Pro Checks). Lade die erforderlichen Dokumente hoch, z. B. ein ärztliches Attest, Zertifizierungen für First Aid/CPR/O2 Provider und einen Versicherungsnachweis (falls in deinem Land erforderlich).

3. Bezahle deine Anmeldegebühr

Bezahle die Anmeldegebühr von 200€ über deinen Online Warenkorb, bevor du mit deiner Praktischen Ausbildung beginnst. SSI sponsert das digitale Crossover Kit und du erhältst alle gleichwertigen Zertifizierungen für Scuba und Freediving. In der Anmeldegebühr sind die Praktische Ausbildung im Wasser und die Gebühren für das Professional Renewal bis Ende 2025 enthalten. *Bitte beachte, dass für die physischen Crossover Materialien (Pack Dive Professional 471098; Pack Scuba Instructor 471099) eine zusätzliche Gebühr von ca. 60 € erhoben wird. Diese Kosten werden ggf. direkt von deinem Instructor Trainer in Rechnung gestellt. Weitere Kosten wie z.B. Eintrittsgelder können anfallen.

4. Wähle deinen Termin für die Virtuelle Ausbildung

Wähle bei der Anmeldung aus verschiedenen verfügbaren Terminen und Sprachen weltweit aus und beginne mit dem Studium der digitalen Ausbildungsmaterialien. Vor einer Teilnahme am Virtuellen Termin müssen alle Kandidaten ihre Crossover Ausbildungsmaterialien abschliessen und die Online Abschlussprüfung bestehen.

5. Wähle deinen Termin für die Praktische Ausbildung

Wähle ein Datum aus der Übersicht der verfügbaren Termine in deiner Nähe aus, die über den Crossover Prozess in deinem MySSI Profil angezeigt werden. Die Praktische Ausbildung erfordert zur Überprüfung deiner Fertigkeiten eine Einheit im Pool/Begrenzten Freiwasser, die von einem aktiven Assistant Instructor Trainer oder höher durchgeführt wird.

6. Werde ein aktiver SSI Professional

Nach bestandener Praktischer Ausbildung erhältst du deine Zertifizierungen als SSI Professional. Mit diesen Zertifizierungen bekommst du Zugang zum globalen Netzwerk von SSI und kannst in der SSI Job Datenbank nach weltweiten Stellenangeboten suchen.

Wer ist ist zur Teilnahme berechtigt?

Professionals aus bestimmten Ausbildungsorganisationen können an diesem Programm teilnehmen, ohne dass sie eine zusätzliche Instructor Evaluation (IE) absolvieren müssen. Überprüfe die Übersicht, um zu wissen was für dich erforderlich ist.

A.D.I.P.

Association Des Instructeurs De Plongée

ACUC IE erforderlich

ACUC International

ADS IE erforderlich

Association Of Diving School International

AIDA

AIDA International Freediving

ANDI IE erforderlich

American Nitrox Divers, Inc.

ANIS

Associazione Nazionale Istruttori Subacquei

APNEA

Apnea Academy

Barakuda IDS IE erforderlich

Barakuda International Diving Schools

BEFOS

Royal Belgian Diving Federation (BEFOS/FEBRAS)

BSAC

British Sub-Aqua Club

CDC ITALIA IE erforderlich

CMAS Diving Center Italy

CEDIP IE erforderlich

European Organisation for Professional Diving Instructors

CFT

Diving Ireland - Irish Underwater Council

CMAS

Conferderation Mondiale des Activites Subaquatiques

CMAS EGYPT (EDLF) IE erforderlich

Egyptian Diving And Lifesaving Federation (EDLF)

CMAS Lebanon IE erforderlich

Conferderation Mondiale des Activites Subaquatiques - Lebanon

DACS IE erforderlich

Diving Association of Central Sports

DAN IE erforderlich

Divers Alert Network

DIWA IE erforderlich

Diving Instructor World Association

DRI IE erforderlich

Dive Rescue International

DSF

Danish Sports Divers Federation

DST ACADEMY

Deep Sea Technology S.r.l.

EOYDA

Hellenic Federation for Underwater Activities & Sportfishing

ESA IE erforderlich

European Scuba Association

FAST IE erforderlich

Federation Des Activites Subaquatiques De Tunisie

FEDAS

Federación Española De Actividades Subacuáticas

FIAS

Federazione Italiana Attività Subacquea

FII

Freediving Instructors International

FIPSAS

Fedrazione Italiana Pesca Sportiva Attività Subacquea

FLASSA A.S.B.L.

Fédération Luxembourgeoise Des Activités Et Sports Sub-aquatiques

FPAS IE erforderlich

Federação Portuguesa De Actividades Subaquáticas

GUE

Global Underwater Explorers

IAC

International Aquanautic Club GmbH & Co. KG

IANTD

Intl. Association of Nitrox and Technical Divers

IDA

International Diving Association

IDD IE erforderlich

Instructor Dive Development

IDDA IE erforderlich

International Discovery Divers Association

IDEA

International Diving Educators Association

IDIC IE erforderlich

International Diving Instructor Corporation

IPDI IE erforderlich

International Professional Diving Instructors

ISC

International Scuba Certification

ISDA

International Scuba Diving Academy

ISO IE erforderlich

International Scuba Open Circuit

ITD IE erforderlich

interntional tek divers

ITDA IE erforderlich

International Technical Diving Agency

JCS IE erforderlich

The Association for The Advancement of Japan Submarine Technical Skill

JEFF IE erforderlich

Japan Educational Facilities Federation Affiliated Member of CMAS

JP IE erforderlich

Japan Professional Scuba Diving Instructors Association

JUDF IE erforderlich

Japan Underwater Diving Federation

KDJAP IE erforderlich

Kansai Sports Diving Federation Japan

KUDA IE erforderlich

Korean Underwater Diving Association

MDEA IE erforderlich

Multinational Diving Educators Association

MOLCH

Molchanovs

NAD IE erforderlich

National Diving Agency

NADD

NADD Global Diving Agency

NASDS

National Association of Scuba Diving Schools

NASE

National Academy of SCUBA Educators

NAUI

National Association of Underwater Instructors

NDF

Norges Dykkeforbund

NDL IE erforderlich

National Diving League

NOB

Nederlandse Onderwatersport Bond

OTHERS IE erforderlich

Agency not listed above (non-RSTC/ISO)

PADI

Professional Association of Diving Instructors

PDA

Professional Divers Association

PDIC

Professional Diving Instructors Corporation

PFI

Performance Freediving International

ProNRC IE erforderlich

Pro NRC - Professional Nitrox & Rebreather College

ProTec IE erforderlich

Professional Technical and Recreational Diving

PSAI IE erforderlich

Professional Scuba Association International

PSS

Professional Scuba Schools

PTRD IE erforderlich

Professional Technical & Rebreather Diving

RAID IE erforderlich

Rebreather Association of International Divers

s.u.b.

s.u.b. - Tauchsportservice GmbH

SCUBA IE erforderlich

S.C.U.B.A. AG

SDI IE erforderlich

Scuba Diving International

SEI

Scuba Educators International

SNSI

Scuba Nitrox Safety International

STARS IE erforderlich

Science Technology Associates of Rescue and Scuba

SUKELTAJALIITTO RY

FINNISH DIVERS’ FEDERATION

TDI

Technical Diving Intl.

TIDF

The Israeli Diving Federation

TSSF

Turkish Underwater Sports Federation

TSVOE

TSVOE Tauchsportverband Oesterreichs

UISP IE erforderlich

UNION ITALIENNE SPORT POUR TOUS

UTD

Inified Team Diving

UTRtek IE erforderlich

Underwater Technical Research

VDST

Verband deutscher Sporttaucher e.V.

VDTL

Verband Deutscher Tauchlehrer e.V.

VIT

Verband Internationaler Tauchschulen e.V.

WASE

Worldwide Academy of Scuba Educators

WOSD IE erforderlich

World Organisation of Scuba Diving

YMCA IE erforderlich

YMCA SCUBA