Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Rausu

Die Shiretoko-Halbinsel ist das Mekka des Eistauchens in Japan, und im Gegensatz zu anderen zugefrorenen Seen ist es möglich, auf Treibeis zu tauchen, das zu den seltensten der Welt gehört. Das Süßwasser des russischen Flusses Amur gefriert und wird vom Wind weggefegt, so dass es jedes Jahr von Januar bis März auf die Shiretoko-Halbinsel gelangt.

Erfahre mehr

Shiretoko

Die Shiretoko-Halbinsel ist das Mekka des Eistauchens in Japan, und im Gegensatz zu anderen zugefrorenen Seen ist es möglich, auf dem Treibeis zu tauchen, das zu den seltensten der Welt gehört. Das Süßwasser des russischen Flusses Amur gefriert und wird vom Wind weggefegt, so dass es jedes Jahr von Januar bis März auf die Shiretoko-Halbinsel gelangt.

Erfahre mehr

Nagato

Die Nagato. war ein Schlachtschiff der Super-Dreadnought-Klasse, das für die kaiserliche japanische Marine (IJN) gebaut wurde. Es wurde 1920 fertiggestellt und hatte eine Länge von 201,17 Metern. Im Jahr 1946 war das Schiff Ziel von Atomwaffentests während der Operation Crossroads.

Erfahre mehr

USS Saratoga Wreck

Die USS Saratoga (CV-3) war ein Flugzeugträger, der in den 1920er Jahren für die US Navy gebaut wurde. Sie war den Nachkriegsanforderungen nicht mehr gewachsen und wurde 1946 der Operation Crossroads zugeteilt. Operation Crossroads war ein Test, der auf dem Bikini-Atoll durchgeführt wurde, um die Wirkung der Atombombe auf Schiffe zu bewerten.

Erfahre mehr

Onagawa

Die Stadt Onagawa, an der Küste von Sanriku in der Präfektur Miyagi, ist als Nationalpark ausgewiesen. Der Tsunami hat das Gebiet schwer beschädigt, aber es erholt sich jetzt stark. Es gibt ein Fischereigebiet vor Jinghwasan, in dem die Oyashio- und die Kuroshio-Strömung aufeinander prallen und an dem Tauchplatz sowohl kalte als auch warme Strömungen auftreten. Es ist auch interessant, das Tauchen mit Stellnetzen, Austern und Seescheidenregalen zu genießen.

Erfahre mehr

Shikotsuko Lake

Die Wasserqualität ist seit fünf Jahren hintereinander die höchste in Japan, und die Klarheit ist hoch und erreicht von Januar bis Juni 50 Meter. Von Januar bis März können Sie auch Eistauchen gehen. Sie können einen Strömungstauchgang in den Fluss machen, der aus dem See abfließt.

Erfahre mehr

Vertical Awareness

Kauai ist ein abgelegener Ort für fortgeschrittene Taucher, die auf der Suche nach einem echten Abenteuer sind. Diese Felswand fällt bis zu über 40 Meter tief ab, mit möglichen starken Strömungen, aber die erstaunliche Topographie und die Chance, mit den gefährdeten Mönchsrobben zu schwimmen, machen das Ganze lohnenswert!

Erfahre mehr

Lehau

Das Tauchen am Lehua-Krater bietet erosionsbedingte Unterwasserhöhlen und -bögen, die Sie umhauen werden. Es ist das einzige Tauchziel der Welt, an dem Sie eine ausgezeichnete Chance haben, mit den am meisten gefährdeten Meeressäugern der US-Gewässer, den hawaiianischen Mönchsrobben, zu schwimmen.

Erfahre mehr

Mana Crack

Mana Crack ist ein 11 Meilen langes versunkenes Barriere-Riff, das viele verschiedene Absturzpunkte hat. Es ist der am weitesten vom Meer entfernte Tauchplatz im Staat Hawaii, und da es keine Liegeplätze zum Anlegen gibt und die Strömungen stark sein können, wird dieser Tauchgang immer als Boot-Tauchgang durchgeführt. Dieser Tauchgang ist nur für fortgeschrittene Taucher geeignet.

Erfahre mehr

Hakodate

Die Stadt Usushiri in der Stadt Hakodate, Hokkaido, ist ein Ozean mit einem ausgezeichneten ökologischen Gleichgewicht und einer ausgezeichneten Artenvielfalt. Die Wassertemperatur sinkt an ihrem tiefsten Punkt auf 2 Grad Celsius, steigt aber im Sommer auf 21 Grad Celsius an, so dass es das ganze Jahr über ein hervorragender Ort zum Tauchen ist.

Erfahre mehr