Tauchen in Brasilien

Brasilien hat mehr als 7.000 km (4350 Meilen) Küstenlinie, die alle im Atlantischen Ozean liegen und den Einheimischen und Touristen eine herrliche Aussicht bieten. Es erwarten Sie großartige Landschaften und Natur mit vielen freundlichen, multikulturell vielfältigen Menschen. Denken Sie daran, dass Brasilien ein subtropisches Land mit heißen Sommern und warmen Wintern ist, also kommen Sie gut vorbereitet. Die wichtigsten Städte liegen im Südosten; die besten Tauchziele befinden sich jedoch im Nordosten, wo Sie eine bessere Sicht und Temperatur vorfinden.

Brasilien liegt in Südamerika und hat mit über 7.000 km (4350 Meilen) Küstenlinie eine der ausgedehntesten Küsten der Welt, die alle am Atlantischen Ozean liegen. Die beiden Hauptregionen für das Tauchen in Brasilien sind der Nordosten und der Südosten. Die Sichtweite in den Regionen im Süden und Südosten kann variieren, von sehr niedrig bis zu 30 Metern (98 Fuß) mit einer durchschnittlichen Tiefe von 5 bis 10 Metern (16 bis 33 Fuß), unabhängig von den Jahreszeiten. Auch die Temperatur kann variieren, von 18ºC bis 27ºC (64º F bis 81º F), mit einer Durchschnittstemperatur von 20ºC (68º F). Brasilien hat für jede Taucherstufe etwas zu bieten. Sie finden viele Vulkaninseln, Unterwasserhöhlen, Schiffswracks und eine wunderschöne, farbenfrohe und vielfältige Meeresfauna und -flora.

Fakten über Brasilien

C, N

Stromanschluss Typ

GIG, CGH, GRU

Flughäfen

BRL

Währung

br

Sprache

127 V / 22 / 60 Hz

Stromversorgung

UTC-05:00 - UTC-03:00

Zeitzone

Begegnungen mit Wildtieren in Brasilien

Ausgewählte Reiseziele in Brasilien

Flüsse, Brücken, Strände und Inselchen machen Recife aus, das auch "das Venedig Brasiliens" genannt wird.

Erfahre mehr

Fernando de Noronha

Fernando de Noronha erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Tauchern aufgrund seiner großartigen Meeresbedingungen, des klaren und warmen Wassers, der flachen Lagunen und Gezeitenbecken.

Erfahre mehr

Eine der bevorzugten Regionen für Taucher ist die "Região dos Lagos, die im Bundesstaat Rio de Janeiro liegt.

Erfahre mehr

Eine der wichtigsten Regionen für Taucher in Brasilien ist die Ilha Grande Bay, auch bekannt als Costa Verde.

Erfahre mehr

Sao Paulo Seeseite

Genießen Sie die vielen Privatstrände von Sao Paulo oder einen der vielen öffentlichen Strände, oder verbringen Sie den Tag mit Wassersportarten wie Surfen, Kajakfahren oder Tauchen

Erfahre mehr

Stadt Rio de Janeiro

Die ozeanischen Inseln von Rio de Janeiro sind der perfekte Ort für Taucher, um viele verschiedene Fischarten zu beobachten und zu fotografieren.

Erfahre mehr

Tauchen Sie in die Gewässer des Arvoredo-Archipels ein und entdecken Sie eine große Vielfalt an Meereslebewesen und Meerestieren.

Erfahre mehr

In Abrolhos gibt es eine Vielzahl von Korallenriff-Fischarten, sowie viele Passagen und mindestens drei berühmte Schiffswracks.

Erfahre mehr

Die Stadt Salvador ist ein Paradies für Wracktaucher und eines der bestgehüteten Geheimnisse Brasiliens.

Erfahre mehr

Zu besuchende Tauchplätze in Brasilien