Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Middle Arch ist einer der besten Plätze zum Tauchen bei den Poor Knights Inseln. Die Sohle des Bogens erreicht eine Tiefe von 18m und fällt sowohl am Nord- als auch am Südende des Bogens auf über 30m ab. In der Nähe des südwestlichen Eingangs des Bogens gibt es auch eine interessante Höhle mit einer Luftblase.

Erfahre mehr

Dieser Tauchplatz befindet sich auf der Seeseite der Inseln in der Nähe des nördlichen Endes von Tawhiti Rahi. Dieser Tauchplatz kann auf viele verschiedene Arten betaucht werden. Der flachere Eingang befindet sich in der Nähe der geschlossenen Rückseite und hat eine flache Unterwasser-Riffkante auf 2/3m. Die Tiefe reicht von 10 m bis 35 m und der Eingang besteht aus großen, mit Kelp bedeckten Felsbrocken.

Erfahre mehr

Eine großartige Bucht mit flachem Grund und einer umlaufenden Wand, die zu einer kleinen Höhle führt, sowie einem mit Felsbrocken übersäten Abhang, der in größere Tiefen führt, für diejenigen, die dafür qualifiziert sind. In den Felsbrocken verbergen sich Krabben und Drachenköpfe, während es eine kleine Höhle um die Spitze herum gibt, die bei Stachelrochen beliebt ist.

Erfahre mehr

Atemberaubende Wände und Zinnen mit Tiefen jenseits der 50 m für geübte Erforscher. Kelpy verkrustete Riff näher an der Oberfläche. Auf der Ostseite, nicht oft getaucht, so gehen, wenn Sie können.

Erfahre mehr

Northern Arch ist ein bekannter Platz, der oft große pelagische Arten aufweist. Der Bogen ist tief und weist eine Tiefe von über 30m auf. Auf beiden Seiten des Bogens gibt es interessante Strukturen, und die Nordseite des Bogens fällt immer tiefer ab.

Erfahre mehr

Wild Beast Point ist ein exponierter Punkt an der Nordspitze der Inseln. Der Platz fällt bis auf 40 m ab, mit bunten Wänden und anderen Fischschwärmen. An diesem Tauchplatz gibt es oft starke Strömungen.

Erfahre mehr

Dieser Bogen führt den Taucher von der Westseite der Insel auf die Ostseite. Die Wände außerhalb des Bogens erreichen eine Tiefe von 30m, während die Innenseite des Bogens nur bis zu 5m tief ist. Auf der östlichen Seite rechts befindet sich eine Gruppe großer Felsbrocken und eine kleine Höhle in etwa 20m Tiefe.

Erfahre mehr

Landing Bay Pinnacle & Teravana Cave

Ein Pinnacle, der viel Fischleben anzieht. Er erhebt sich bis zu einer Tiefe von etwa 5m, aber Tauchgänge bis zu 40+m können hier gemacht werden. Der Tauchplatz ist besser für fortgeschrittene und sehr erfahrene Taucher geeignet.

Erfahre mehr

Ein Steilwandtauchgang auf 30m + an der Außenseite der Höhle. Der Höhlenmund ist groß und liegt an der Sandlinie. Nur qualifizierte Höhlentaucher sollten jenseits der Lichtzone eintauchen. Das Innere des Höhlenmundes ist mit sehr kühlem Bewuchs bedeckt. Draußen ist ein großartiger Ort, um nach Nacktschnecken zu suchen.

Erfahre mehr

Auch als Dutchmans Cove bekannt, ist dies ein schöner kleiner Platz, an dem viel los ist. Auf der linken Seite die Wand sanft geneigt, aber knubbelig und langsam tiefer werdend in Richtung der Spitze. Auf der rechten Seite hat man eine Steilwand mit einer Tiefe von 18m mit einer Sandrinne.

Erfahre mehr