Tauchen in Zeeland

Im Südwesten der Niederlande, angrenzend an Belgien und die Nordsee, liegt Zeeland. Hier finden Sie eine Vielzahl von Halbinseln und Inseln, die alle das Delta der drei wichtigsten Flüsse Rhein, Schelde und Maas bilden, wo sie in die Nordsee münden. Ein Gezeitengebiet, das mit den Deichen und Dämmen gefüllt ist, die die Niederlande so berühmt machen, wimmelt es von Unterwasserleben - tatsächlich hat es mehr Leben pro Quadratmeter als viele Top-Tauchplätze auf der ganzen Welt. All dies schafft eine aufregende Tauchgelegenheit, bei der fortgeschrittene Taucher Tiefen von bis zu 40 m (131 Fuß) erforschen können, während Anfänger auch flachere Gewässer finden können, um dort zu tauchen, wo es keine Strömung gibt. All dies bedeutet, dass Zeeland zwar die am dünnsten besiedelte der zwölf Provinzen der Niederlande ist, aber auch der bekannteste Tauchplatz. Obwohl die Bevölkerung klein ist, kann sie sich in den Sommermonaten verdoppeln, verdreifachen oder sogar noch mehr wachsen, da die Strände bei Urlaubern ebenso beliebt sind wie die Gewässer bei Tauchern. Vor allem für deutsche Touristen ist es ein beliebter Urlaubsort. Für Taucher sind die beiden wichtigsten Tauchcluster, die einen Besuch wert sind, Grevelingen und Oosterschelde.

Zu besuchende Tauchplätze in Zeeland

Ausgewählte Reiseziele in Zeeland

Grevelingen

Der Grevelingen ist ein geschützter ehemaliger Meeresarm im Nordosten Zeelands und der größte Salzwassersee in ganz Europa.

Erfahre mehr

Oosterschelde

In Oosterschelde ist die Paarungszeit der Tintenfische die große Attraktion, aber auch viele andere Unterwasserbewohner der Nordsee wie Tintenfische und Seepferdchen sind hier zu Hause.

Erfahre mehr

Begegnungen mit Wildtieren in Zeeland

Sie werden zwar nicht so viele lebhafte Rifffische sehen wie in tropischeren Gewässern, aber Sie werden eine Vielzahl von Farben anderer Meereslebewesen in den Niederlanden mit den farbenfrohen Anemonen, Ascidianen und Schwämmen in der Region sehen. Es gibt auch viele andere Meeresbewohner. Sie werden Fische wie Cottids, Rock Gunnel, Blenny und Plattfische sehen. Aber auch Krustentiere wie Garnelen, Hummer und gedrungene Hummer sind hier zu finden. Eines der berühmtesten Unterwasserlebensspektakel in Zeeland findet im Monat Mai in der Oosterschelde statt, wenn die Tintenfische zur Fortpflanzung hierher kommen.