Tauchen in Israel

Im Nahen Osten, an den Ufern des Mittelmeers im Westen und des Roten Meeres im Süden gelegen, befindet sich die Hauptstadt Jerusalem, Israel. Sie ist auch als die heilige Stadt bekannt, mit einem einzigartigen historischen Hintergrund. Sie werden zahlreiche archäologische Stätten in der Gegend entdecken, die bis in biblische Zeiten zurückreichen. Sie können auch das Tote Meer, den tiefsten Punkt der Welt, besuchen.

Israel bietet viele großartige Möglichkeiten, im Roten Meer und im Mittelmeer tauchen zu gehen. Fahren Sie nach Süden, um im nördlichsten Korallenriff an den Ufern des Roten Meeres zu tauchen. Hier finden Sie einige wirklich einzigartige Orte, die es zu erkunden gilt, wie zum Beispiel ein großes Meeresreservat mit über 2.500 Meeresarten. Tauchen Sie in die Geschichte ein und schwimmen Sie durch die großen Schiffswracks der Gegend und begegnen Sie freundlichen Delfinen. Entlang des Mittelmeers finden Sie eine Vielzahl von Tauchplätzen und Aktivitäten, wie archäologisches Tauchen, ein im Zweiten Weltkrieg versenktes U-Boot, das Sie erkunden können, Tauchen mit Haien und insgesamt eine atemberaubende Unterwasserlandschaft.

Fakten über Israel

C

Stromanschluss Typ

VDA, TLV

Flughäfen

ILS

Währung

iw

Sprache

230 V / 50 Hz

Stromversorgung

UTC+02:00

Zeitzone

Cellcom ltd., Hot Mobile/Mirs, Orange/Partner Co. Ltd., Pelephone

Netzanbieter

Begegnungen mit Wildtieren in Israel

Ausgewählte Reiseziele in Israel

Golf von Akaba

Bewundern Sie im Golf von Aqaba große Korallenbetten und Sandflächen, die mit farbenprächtigen Korallensäulen gefüllt sind.

Erfahre mehr

Zentrale Mittelmeerküste

Die Region Center an der Mittelmeerküste bietet eine Vielzahl von Tauchplätzen für alle Erfahrungsstufen.

Erfahre mehr

Nördliche Mittelmeerküste

Erkunden Sie die Küstengewässer der nördlichen Mittelmeerküste, die reich an lebhaftem Meeresleben sind.

Erfahre mehr

Zu besuchende Tauchplätze in Israel