Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Nördlichster Tauchplatz des Ras Mohamed-Nationalparks, dieser Ort ist der südliche Eingang zur Bucht von Mersa Bareika. Hier trifft die Steilwand von Ras Mohamed mit Höhlen und Überhängen auf den sanften Abhang der Bucht von Marsa Bareika.

Erfahre mehr

Ras Burg

Ras Burg ist ein atemberaubender Strömungstauchgang an einer Steilwand. Der Namensgeber des Tauchplatzes stammt von einer riesigen Felsformation, die aus dem Wasser ragt und den Einstiegspunkt des Tauchplatzes markiert. Die Sehenswürdigkeit hier ist eine riesige Unterwasserhöhle, die sich links von der Burg befindet.

Erfahre mehr

Dieser Tauchplatz liegt in der Bucht von Mersa Bareika und ist mit bunten Korallenblocks übersät, die sich über das ganze Gebiet erstrecken und bei Ebbe und Flut aufblühen, was zu einer großen Vielfalt an Meereslebewesen führt.

Erfahre mehr

Die Jackfish Alley ist ein vergleichsweise flacher Tauchplatz, der sich gut für einen zweiten oder dritten Tauchgang eignet. Sie hat zwei riesige Höhlen, die mit Schwärmen von Glasfischen gefüllt sind. Tiefe: 6m bis 20m. Bewertung: mittelmäßig. Zugang: Boot.

Erfahre mehr

Der Aalgarten liegt zwischen einer Mauer und einer Schlucht. Dieser sandige Hang ist für Taucher jeder Stufe geeignet. Es gibt sogar einen Eingang vom Ufer aus, der in einer kleinen Höhle direkt auf dem Sandhang beginnt.

Erfahre mehr

Dieser Platz ist für fortgeschrittene Taucher geeignet. Sie können diesen Tauchplatz mit dem Boot erreichen oder durch ein Loch im Riff schwimmend vom Ufer aus erreichen. Dieser Tauchgang beherbergt eine schöne, mit Weichkorallen bewachsene Wand und viele Überhänge. Die Strömungen können hier manchmal etwas heikel sein.

Erfahre mehr

Dieser Tauchplatz ist für alle Tauchstufen und auch für Schnorchler geeignet. Hier kannst du entweder einen Anlege- oder einen Strömungstauchgang machen. Dieser Tauchplatz besteht aus einem sandigen Plateau und einer Steilwand, die mit vielen Pinnacles und Korallenblöcken bedeckt ist.

Erfahre mehr

Anemone City

Mit täglichen Booten vom Travco-Yachthafen und nur 35 Minuten Fahrtzeit ist Anemone City voller farbenfroher Hart- und Weichkorallen. Der Tauchgang beginnt in 1m Tiefe und fällt bis zu einer maximalen Tiefe von 65m ab. Nur für erfahrene Taucher, da leichte bis starke Strömungen auftreten können.

Erfahre mehr

Normalerweise vom Boot aus betaucht, erhält der Temple seinen Namen von seiner Topographie, die locker einem Unterwassertempel ähnelt. Dieser “Tempel“ kann leicht betaucht werden, beginnend im flachen Wasser von ca. 6m, bis man durch einen kleinen Durchbruch ins Blaue hinein schwimmt und dann 30m+ erreichen kann.

Erfahre mehr

Als Bootstauchgang oder vom Ufer aus gemacht, bietet dieser Tauchplatz eine Menge Farben und Lebewesen, sowie eine großartige Topographie. Vom Ufer aus folgt man dem Riff auf der linken Seite für einen Tieftauchgang, aber es ist auf die Strömung an der Ecke zu achten. Folgt man dem Riff auf der rechten Seite, liegt der Grund auf ca. 32m.

Erfahre mehr