Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Bounty Wreck, Gili Tarawang

Diese 30 m lange, versunkene Plattform an der Südwestseite von Meno ist mit Hart- und Weichkorallen bewachsen. Das Riff ist ein Zufluchtsort für viele Fischarten wie Drachenköpfe, Steinfische und junge Fledermausfische. Große Schwärme von Trommelfischen sind hier oft zu sehen.

Erfahre mehr

Der Hafen von Gili Meno liegt an einem sanften Hang mit Korallen und Meereslebewesen, die sich auf dem Tauchplatz ausbreiten. Meeresschildkröten, Muränen und Füsilierschwärme sind nur einige der Meerestiere, die man entlang des Tauchplatzes sehen kann. Dieser Tauchplatz ist für Taucheinsteiger geeignet.

Erfahre mehr

Am westlichen Ufer von Gili Meno gelegen, bietet Meno Slope eine breite Palette an Makro-Marinenleben und Korallenbomben. Der sandige Hang ist ein mehrstufiger Tauchplatz mit Tiefen von 5 bis 30 Metern.

Erfahre mehr

Wie der Name schon sagt, ist diese Wand eine der größten in der Gegend, mit einem vollkommenen Höhenunterschied von 5-30 Metern, die entlang eines Teils der Ostseite von Gil Air verläuft.

Erfahre mehr

Ein sanfter Hang direkt am Ostende von Gili Trawangan, der seinen Namen von den großen Rochen hat, die hier zu sehen sind. Ein guter Makro-Tauchgang. Dies ist ein Hausriff und war kürzlich der Standort eines Bio-Korallenprojektes. Insgesamt wurden 8 künstliche Riffe installiert, die eine Vielzahl von Meereslebewesen angezogen haben.

Erfahre mehr

Bio Rocks sind ein Projekt, das das Nachwachsen von beschädigten Riffen unterstützen soll. Es handelt sich dabei um künstlich hergestellte Metallstrukturen, an denen gesunde lebende Korallen befestigt sind und durch die ein niedriger elektrischer Strom fließt, um den Aufbau eines neuen gesunden Riffs zu beschleunigen.

Erfahre mehr

Die Spitze vor der Nordostseite von Gili Meno ist die Heimat vieler Meeresschildkröten um die Gili-Inseln. Dieser Platz ist ein Hang, der zu einem 9 bis 30 Meter hohen Gipfel führt, der von allen Seiten von Korallen bedeckt ist.

Erfahre mehr

Am östlichen Ende von Meno befindet sich dieser lange Seehügel, der sich fast über die gesamte Länge der Insel erstreckt. Ein wunderschöner Tieftauchgang, berühmt für die schönen Korallen, wo man viele kühle Kleinigkeiten wie Glasgarnelen und Porzellankrabben finden kann.

Erfahre mehr

Direkt an der Westseite des Gili Meno und Heimat einer Vielzahl von Krustentieren ist die Meno-Wand ein großartiger Ort für Nachttauchgänge. Die Wand verläuft von 5 m bis auf 16 m Tiefe und eine zweite Wand verläuft etwas tiefer.

Erfahre mehr

5 Minuten mit dem Boot von Gili Trawangan nordöstlich von Gili Meno entfernt. Der Name des Tauchplatzes stammt von einer Unterwasserstatue, die einen Adler darstellt.

Erfahre mehr