Stingray Point

Ein sanfter Hang direkt am Ostende von Gili Trawangan, der seinen Namen von den großen Rochen hat, die hier zu sehen sind. Ein guter Makro-Tauchgang. Dies ist ein Hausriff und war kürzlich der Standort eines Bio-Korallenprojektes. Insgesamt wurden 8 künstliche Riffe installiert, die eine Vielzahl von Meereslebewesen angezogen haben.

Sie werden große Stachelrochen, Seepferdchen, Geisterpfeifenfische und möglicherweise Mandarinenfische sehen.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 20 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Künstliches Riff
  • Nachttauchgang
  • Macro Tauchplatz
  • Schnorcheln

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Sunset Reef

Steil abfallender Hartkorallenhang von 8m bis 18m. Viele Korallenblöcke sind über den gesamten Tauchplatz verstreut und dienen als Putzerstationen. Nach 18m sind es meist sandige Bereiche und Bommies.

Erfahre mehr

Diese 30 m lange, versunkene Plattform an der Südwestseite von Meno ist mit Hart- und Weichkorallen bewachsen. Das Riff ist ein Zufluchtsort für viele Fischarten wie Drachenköpfe, Steinfische und junge Fledermausfische. Große Schwärme von Trommelfischen sind hier oft zu sehen.

Erfahre mehr

Am westlichen Ufer von Gili Meno gelegen, bietet Meno Slope eine breite Palette an Makro-Marinenleben und Korallenbomben. Der sandige Hang ist ein mehrstufiger Tauchplatz mit Tiefen von 5 bis 30 Metern.

Erfahre mehr

Auf der östlichen Seite von Gili Trawangan befindet sich Good Heart. Von Norden nach Süden beginnt dieser Ort als sanfter Hang, der allmählich steiler wird, bis er als Wand endet.

Erfahre mehr

Ein sanft abfallendes Riff an der Südseite von Gili Trawangan mit einer guten Vielfalt an Hart- und Weichkorallen, durchsetzt mit Bommies und großen Tischkorallen, die den Fischen Schutz bieten.

Erfahre mehr

Direkt an der Westseite des Gili Meno und Heimat einer Vielzahl von Krustentieren ist die Meno-Wand ein großartiger Ort für Nachttauchgänge. Die Wand verläuft von 5 m bis auf 16 m Tiefe und eine zweite Wand verläuft etwas tiefer.

Erfahre mehr

An der Südspitze von Gili Meno liegt eine Reihe von “wellenförmigen“ Riffrücken, die in einem Winkel zur Insel verlaufen. Dieser Platz wird allmählich tiefer und es kann eine Fülle von lokalen Meereslebewesen in diesem Gebiet gefunden werden.

Erfahre mehr

Das magische Riff befindet sich dort, wo die Strömung auf der Nordseite von Gili Meno eintritt. Dies ist ein großartiger Tauchplatz für diejenigen, die sich am Riff entlang treiben lassen wollen. Der Platz ist am besten für Tauchanfänger geeignet.

Erfahre mehr

Dieser Standort ist ein flaches Plateau mit einem Hang nordöstlich von Gili Trawangan. Der Tauchplatz bietet eine breite Palette an Meereslebewesen und Korallen und ist berühmt für seine großen Schulen von Füsilieren, Rotzahndrückerfischen und Langkiefermakrelen. Er ist auch die Heimat vieler Baby-Weißspitzen-Riffhaie.

Erfahre mehr

Shark Point, Gili Trawangan

Ein ausgezeichneter Ort zur Beobachtung größerer Meerestiere an der Nordseite von Gili Trawangan. Ein flacher Sandboden verwandelt sich in eine Reihe von immer tiefer werdenden Canyons, die parallel zum Ufer verlaufen. Das Schiffswrack der Glen Nusa liegt im nördlichen Teil des Ortes in 28m Tiefe.

Erfahre mehr