Dorniges Seepferdchen

Das Dornige Seepferdchen ist ein mittelgroßer Meeresfisch aus der Familie der Seepferdchen, der zwischen 15-17 cm lang werden kann. Sie sind bekannt für die Dornen, die ihren gesamten Körper vom Greifschwanz bis zur Stirn bedecken. Sie sind Fleischfresser, deren Nahrung hauptsächlich aus kleinen Krebstieren und Zooplankton besteht, das sie in ihre winzigen Mäuler aufsaugen. Es gibt sie in verschiedenen Farben von grau bis leuchtend gelb und von grün bis rot.

Sie tarnen sich sehr gut mit ihrer Umgebung und sind am besten auf Seegraswiesen zu finden, können aber auch um Schwämme, verkrautete Algen oder Weichkorallen geschlungen an den Riffen gesehen werden. Diese Art ist relativ selten, aber im gesamten indopazifischen Raum weit verbreitet. Leider ist ihr Bestand rückläufig und sie werden als gefährdet eingestuft, weshalb sie schwer zu finden sind. Wenn das Tauchen mit dem Dornigen Seepferdchen auf deiner Wunschliste steht, schaue dir die Tauchplätze auf der Karte unten an, an denen sie gesichtet wurden.