Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Pecio Arona

Spanischer Frachter, der 1972 durch einen Brand im Maschinenraum gesunken ist. Nach der Evakuierung der Besatzung sank das Schiff, während es in den Hafen geschleppt wurde. Mit einer Länge von mehr als 100m liegt es auf sandigem Grund in einer Tiefe von etwa 33m, wobei die flachste Stelle 20m beträgt.

Erfahre mehr

El Cabron

In der Nähe von Arinaga, etwa 20 Minuten vom Zentrum entfernt, befindet sich das Meeresschutzgebiet Arinaga. Hier gibt es 4/5 verschiedene Tauchrouten, die von 10 bis 31m reichen, viele Meereslebewesen, kleine Höhlen, Durchschwimmmöglichkeiten und Fischschwärme in Hülle und Fülle.

Erfahre mehr

La Catedral

La Catedral ist ein Bootstauchgang zwischen dem Hafen von Las Palmas de Gran Canaria und der Isleta. Dies ist ein Tieftauchgang, der für fortgeschrittene Taucher geeignet ist. Hier findest du Höhlen, Tunnel und Gegenlicht, durch die du eintauchen kannst.

Erfahre mehr

Pasito Blanco

Der Tauchplatz Pasito Blanco liegt etwa fünf Minuten vom Sportstrand in Pasito Blanco im Süden der Insel entfernt. Der Meeresboden ist wie eine rechteckige Morphologie mit einer Länge von bis zu 60m und einer Breite von 16m.

Erfahre mehr

Salobre Reef

Das Salobre-Riff ist eine Erweiterung des wunderschönen Pasito Blanco Natural Reef. Seine lange Wand von etwa 2m Höhe verbirgt einiges an wildem Leben. Auf dem sandigen Boden findet man Rochen und Haie.

Erfahre mehr

El Pajar Bay

Einfacher und flacher Tauchplatz, ideal für Anfänger und Schnorchler. Der weiße Sand sorgt für ein großartiges Tauch- und Schnorchelerlebnis. Zwischen den vielen Felsformationen kannst du nach der Tierwelt Ausschau halten.

Erfahre mehr

Coladas

In diesem Gebiet spielt die Geologie eine wichtige Rolle, da sie in der Nähe einer Lavastromwand taucht, die sich von der Oberfläche aus erstreckt. Die Landschaft wirkt magisch und farbenfroh aufgrund der großen Menge an Leben, die das höhlenartige Gebiet hervorbringt.

Erfahre mehr

Artificial - Blok1

Eine große Anzahl von Betonskulpturen (Würfel, Röhren, Pyramiden) bilden einen großartigen Lebensraum für einige Meeresbewohner. Der sandige Boden bildet einen tollen Kontrast zu den Skulpturen. Einer der 5 Standorte des künstlichen Riffs.

Erfahre mehr

Artificial

Eine große Anzahl von Betonskulpturen (Würfel, Röhren, Pyramiden) bilden einen großartigen Lebensraum für einige Meeresbewohner. Der sandige Boden bildet einen tollen Kontrast zu den Skulpturen. Einer der 5 Standorte des künstlichen Riffs.

Erfahre mehr

Artificial - Block3

Eine große Anzahl von Betonskulpturen (Würfel, Röhren, Pyramiden) bilden einen großartigen Lebensraum für einige Meeresbewohner. Der sandige Boden bildet einen tollen Kontrast zu den Skulpturen. Einer der 5 Standorte des künstlichen Riffs.

Erfahre mehr