Hondoq Bay

Die Hondoq Bay ist eine flache Bucht im Südosten von Gozo und eignet sich ideal für Kurse und Einführungstauchgänge. Ein geeigneter Tauchgang für unerfahrene Taucher. Sie finden hier einen Sandboden, eine Wasserleitung und Bögen im Osten. Es gibt eine versteckte Bucht mit einer kleinen Höhle im Westen. Die Tiefe reicht von 5 bis 12 m.

Der Sandboden verbirgt eine Vielzahl von Lebewesen, von Kraken und Sepien bis hin zu Eidechsenfischen, Plattfischen und fliegenden Knurrhähnen. Im Flachen kann man kleine Krabben und Schleimfische sehen.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 18 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Grotte/Höhle
  • Nachttauchgang
  • Macro Tauchplatz
  • Schnorcheln

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Hondoq Reef

Eines der verborgenen Juwelen von Gozo, das Hondoq-Riff, ist der perfekte zweite Tauchgang des Tages. Flach, mit viel Licht und Leben, bietet das Riff eine Vielzahl von Bögen, Überhängen und Durchbrüchen, die von Tauchern erkundet werden können. Dieses Riff ist aufgrund der Lichteinfälle, der unterschiedlichen Strukturen, sowie des reichlichen Lebens, ein Traum für jeden Fotografen.

Erfahre mehr

Die Santa-Maria-Höhlen sind einer von zwei Tauchgängen, die bei Ganztages-Bootsausflügen nach Comino angeboten werden. Es handelt sich um ein flaches und einfaches Überhänge-/Höhlensystem, das auch für weniger erfahrene Taucher sicher ist und Spaß macht. Am Ende des Tauchgangs triffst du auf einen riesigen Schwarum freundlicher Meerbrassen, die immer auf das Boot warten.

Erfahre mehr

Das Wrack P31 ist ein Tauchplatz, der während der Ganztages-Bootstour nach Comino besucht wird. P31 ist ein kleines Wrack zwischen 11m und 20m, was es zu einem perfekten Tauchplatz für diejenigen macht, die mit Wracktauchen beginnen. Das Eindringen ist sicher, da alle gefährlichen Teile entfernt wurden.

Erfahre mehr

Latern Point (Ras I-Irqieqa)

Lantern Point ist ein Bootstauchgang südwestlich der Insel Comino. Er bietet eine Mischung aus Durchbrüchen, Felsblöcken und Steilwänden. Die Hauptattraktion ist der Kamin zwischen 5m und 16m, gefolgt von Felsblöcken und Durchschwimmkanälen. Es ist ein Tauchplatz, der für fortgeschrittene und sehr erfahrene Taucher geeignet ist.

Erfahre mehr

Xatt I'Ahmar Bay

Xatt l’Ahmar oder Rote Bucht ist eine einfache und flache Bucht, perfekt für Schnuppertauchgänge, Ausbildungstauchgänge und für weniger erfahrene Taucher. Die Tiefen variieren zwischen 3m und 15m an der Außenseite über den Neptungras-Feldern. Es gibt ein flaches Riff, einen sandigen Grund und riesige Felsbrocken.

Erfahre mehr

MV Cominoland (Wreck)

Die Cominoland ist eines von drei Wracks, die in Xatt l’Ahmar im Süden von Gozo versenkt wurden. Ein altes Ausflugsboot nach Comino, das im August 2006 zusammen mit dem nahe gelegenen Wrack Karwela versenkt wurde. Cominoland ist 35 m lang und liegt in 40 m Tiefe. Es hat zwei Decks und bietet viel zu entdecken. Nur für fortgeschrittene Taucher.

Erfahre mehr

MV Karwela (Wreck)

Die MV Karwela ist das beliebteste Wrack auf Gozo. Es handelt sich um eine alte, in Deutschland gebaute Fähre, die als Ausflugsboot rund um Malta eingesetzt wurde. Sie wurde 2006 für Taucher versenkt. Mit entsprechender Zertifizierung ist einfach und sicher, das Wrack zu betauchen. Es hat eine fantastische Treppe, 2 Decks zum Erkunden, und einen darunter liegenden dunklen Maschinenraum.

Erfahre mehr

Xatt l’Ahmar Reef

Das Xatt l’Ahmar Riff ist ein flaches Riff in der Nähe der Steilwand, die zu den Wracks führt. Es ist ein Steilwandtauchgang mit Tiefen zwischen 4m und 30m. In den flachen Bereichen findet man viele farbenfrohe Fische sowie Seepferdchen. Wenn man die Wand hinabtaucht, sieht man riesige Felsbrocken, in denen sich Bärenkrebse und riesige Skorpionfische verstecken. Ein großartiger Tauchgang für alle Niveaus.

Erfahre mehr

Ras il-Hobz

Ras il-Hobz oder der "Mittelfinger" ist einer der interessantesten Tauchgänge im Süden. Er ist ein riesiger Gipfel, der von 9 bis über 40 m Tiefe reicht. Sie können den Fels entweder von einer Wand aus oder von einer flachen Bucht aus tauchen. Der Tauchplatz bietet atemberaubende Aussichten, aber man braucht gute Tarierfähigkeiten, um im offenen Wasser zu tauchen.

Erfahre mehr

Middle Finger

Eine Felsnadel die sich aus der Tiefe bis auf ca 16 m unterhalb der Oberfläche emporhebt. Schöne Steilwand und eine beeindruckende Sicht über die Steilwand in das blaue Wasser.

Erfahre mehr

EMPFOHLENE PROGRAMME

Basic Freediving

Entdecke die Freiheit und friedliche Ruhe, die jeden Freediver immer wieder ins Wasser ziehen. Dieser Freediving Kurs vermittelt dir alle wichtigen Freediving Grundlagen und belohnt dich zum Abschluss mit der SSI Basic Freediving Zertifizierung! Hier beginnt dein Abenteuer!

Erfahre mehr

Extended Range Cavern Diving

Träumst du davon, mitten im mexikanischen Urwald in das kristallklare Wasser einer Cenote abzutauchen? Oder Höhlen im Mittelmeer zu erkunden? Als SSI Cavern Diver entdeckst du den Nervenkitzel, den direkten Zugang zur Oberfläche hinter dir zu lassen! Starte jetzt deinen Cavern Diving Kurs!

Erfahre mehr

Manta And Ray Ecology

Es gibt kaum schönere Taucherfahrungen als Tauchgänge mit Mantas oder Rochen. Erfahre im SSI Manta & Ray Ecology Specialty Kurs, wie du dich Rochen gegenüber sicher verhältst und wie du die unterschiedlichen Arten voneinander unterscheiden kannst.

Erfahre mehr

Deep Diving

Viele aufregende und legendäre Tauchplätze liegen in größeren Tiefen. Das SSI Deep Diving Specialty bringt dich dorthin - sicher und selbstbewusst. Lerne mit SSI, wie du Tauchgänge in Tiefen zwischen 18 und 40 Metern planst und durchführst.

Erfahre mehr

Perfect Buoyancy

Der SSI Perfect Buoyancy Specialty Kurs ist der beste Weg, um deine Wasserlage zu verbessern und dann entspannt bei geringerem Luftverbrauch und mit längeren Grundzeiten zu tauchen. Übernimm die Kontrolle über dein Tauchvergnügen. Starte jetzt online!

Erfahre mehr