Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Etwas südlich des Einstiegs zur Cedral Wall gelegen, wird dieser Tauchplatz von den örtlichen Tauchveranstaltern häufig übersehen, obwohl hier die Möglichkeit besteht, Haie und Schildkröten zu sehen.

Erfahre mehr

Punta Tunich

Dieser Tauchplatz wird oft als zweiter Tauchgang angefahren. Das nördliche Ende des Riffs ist am interessantesten, aber es ist am besten, sich ihm zu nähern wenn eine Süd-Nord-Strömung herrscht.

Erfahre mehr

Yucab Reef

Da Yucab ein flacheres Riff ist, ist es ein sehr beliebter zweiter Tauchgang für viele der Cozumel-Tauchcharter. Das Riff ist sehr farbenfroh und gesund, mit vielen Hartkorallenarten und riesigen Fassschwämmen. Normalerweise gibt es hier eine starke Strömung, so dass dies immer als Strömungstauchgang durchgeführt wird.

Erfahre mehr

Santa Rosa Shallows

Santa Rosa Shallows ist das Gegenstück zur berühmten Santa Rosa Wall. Die Untiefen sind ein großartiger zweiter Tauchgang, nachdem Sie die tiefere Wand erkundet haben. Das Riff hier ist nicht tiefer als 60 Fuß mit einer milden Strömung. Hervorragend geeignet, um die Aktivität des summenden Riffs entlang des uneinheitlichen Riffsystems zu beobachten.

Erfahre mehr

Tormentos ist ein sehr beliebter zweiter Tauchgang unter den Cozumel-Tauchchartern aufgrund seiner geringen Tiefe (durchschnittlich etwa 2o Meter) und wenig bis keiner Strömung. Das Riff ist sehr gesund und voller Leben; ein Traum für jeden Fotografen.

Erfahre mehr

Die Santa-Rosa-Wand ist einer der berühmtesten Steilwandtauchgänge der Welt. Dieser Tauchgang ist für fortgeschrittene Taucher geeignet, da die Wand bis auf Hunderte von Metern Tiefe abfällt. Es ist leicht, ziemlich schnell ziemlich tief zu kommen, also achten Sie auf Ihre Messgeräte. Dieser Tauchgang ist auch ein Strömungstauchgang, aber es gibt auch jede Menge Spaß beim Durchschwimmen einzelner Krater.

Erfahre mehr

Felipe Xicotencatl C-53 Wreck

Die C-53 war ein ausgemustertes Schiff, als es absichtlich versenkt wurde, um ein künstliches Riff als Tauchplatz zu schaffen. Das Wrack wurde gründlich für sicheres Tauchen vorbereitet, einschließlich einfachem Eindringen und wieder Heraustauchen. Das Wrack ist 55m lang und die tiefste Stelle liegt in 23m Tiefe.

Erfahre mehr

Cedar Pass

Der Paseo del Cedral ist unter Fotografen ein beliebter Standort von Cozumel, da die Landschaft mit engen kleinen Buchten und Spalten bedeckt ist, in denen sich Fischschwärme verstecken können. Dies ist ein flacher Tauchgang mit einer maximalen Tiefe von 20 Metern und ideal für Tauchanfänger.

Erfahre mehr

Chankanaab ist ein Meerespark, der im Chankanaab Beach Adventure Park von der Küste aus zugänglich ist. Hier können Sie am Strand faulenzen, mit Delfinen schwimmen, im Restaurant zu Mittag essen, um die Maya-Ruinen wandern oder direkt vom Ufer aus schnorcheln und am Riff von Chankanaab tauchen.

Erfahre mehr

Chankanaab Bolones

Dieses Riff befindet sich vor dem Chakanaab Park. Milde Strömungen machen diesen Tauchgang zu einem guten für Anfänger. Der Reichtum an Meereslebewesen macht diesen Tauchgang für alle Niveaus interessant, obwohl es in einigen Bereichen tiefer sein kann (durchschnittlich 21m), so dass ein guter Luftverbrauch wichtig ist, um die Grundzeit zu maximieren.

Erfahre mehr