Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Limenaria

Steiniger und sandiger Grund, ideal für die ersten Freiwassertauchgänge nach den Poollektionen, sowie für Schnuppertauchgänge im Meer. Verschiedene Tunnel und Durchschwimmstellen bieten auch für erfahrene Taucher ein tolles Taucherlebnis. Ein toller Platz für Nachttauchgänge.

Erfahre mehr

Grouper’s Field

Ein wunderschöner Tauchgang in einer typisch mediterranen Tiefenlandschaft. Obwohl es wie ein flaches Riff aussieht, gibt es viele kleine Löcher, die Überraschungen verbergen. In der Regel ist das Wasser klar und die Sicht beträgt bis zu 20 m. Die maximale Tauchtiefe liegt zwischen 18 und 20 m.

Erfahre mehr

Scubakreta House Reef

Schöner Tauchgang in einer mediterranen Landschaft. Einfaches Profil, perfekt für Anfänger und Taucher, die schon länger nicht mehr getaucht sind. Dies ist ein Landtauchgang mit Tiefen von 5- 15m.

Erfahre mehr

Ein wunderschönes mediterranes Riff mit vielen kleinen Meeresbewohnern, Schwärmen von kleinen Fischen, Tintenfischen, Nacktschnecken, Muränen und gelegentlich einigen Meeresschildkröten.

Erfahre mehr

Golden Reef

Bei diesem Tauchgang voller Mikrounterwasserleben sind 2 verschiedene Routen möglich. Achte auf deine Umgebung, denn es kann zu überraschenden Begegnungen kommen: Wer Glück hat, trifft auf die Schildkröte, die in der Gegend lebt.

Erfahre mehr

Benannt nach der Seegrasart Posidonia, die man an diesem Tauchplatz in großer Zahl finden kann. Es gibt Felsformationen, die auf alte menschliche Aktivitäten hinweisen. Ein einfacher Tauchgang für alle Niveaus.

Erfahre mehr

Sie finden hier Stücke verschiedener Amphoren. Die Amphore ist ein antikes Behältnis mit einer bestimmten charakteristischen Form und Größe, die mindestens aus dem Neolithikum stammt. Amphoren wurden in großer Zahl für den Transport und die Lagerung verschiedener Produkte, sowohl flüssig als auch trocken, vor allem aber für Wein verwendet.

Erfahre mehr

Kori ist ein Felsen, der in der Mitte der Bucht aus dem Wasser ragt. Von dort aus beginnt ein Riff, das maximal etwa 11 m tief ist. Es ist ein schöner einfacher Tauchgang für alle Level, sehr empfohlen für Anfänger. Maximale Tiefe 11 m, Dauer 45-55 min. Zugang mit dem Boot oder nach langem Schwimmen.

Erfahre mehr

Tauchplatz vor dem Heraklion Diving Center. Einfacher Einstieg vom Ufer aus, geeignet für Anfänger und Schnuppertauchkurse. Maximale Tiefe, die erreicht werden kann sind 8-9m.

Erfahre mehr

Am Ende der Bucht von Hersonissos befindet sich eine Steilwand, die wir St. George nennen, benannt nach der nahegelegenen Kirche. Der Tauchplatz ist etwa 300m lang und wir teilen ihn in 2 Bereiche auf. Flach und Tiefer. Der flache Teil beginnt bei 6m Tiefe und geht bis auf 12-13m hinunter. Der tiefere Teil liegt zwischen 12 und 19m.

Erfahre mehr