Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Nova Pošta

Nova Pošta besteht aus einem Tunnel, einer Höhle und einem Trichter (Kamin) auf der nördlichsten Halbinsel der Insel Vis. Das Boot wird in der ruhigen, schönen, windsicheren Bucht festgemacht.

Erfahre mehr

Žali Potok/Šekoda

Nicht weit westlich der Landzunge Punta Covika gibt es zwei Tauchplätze mit einer steil abfallenden Klippe. Beide befinden sich auf demselben Abschnitt des Unterwasserfelsens, bieten aber unterschiedliche Attraktionen. Eine flachere Variante, bis zu 20-25 Meter, heißt Žali Potok. Der Tauchgang wird mit der rechten Hand an der Wand durchgeführt.

Erfahre mehr

Pokemon cave

Eine 50 Meter lange Höhle mit einem Eingang (und Ausgang) in 18 m Tiefe und einer Thermokline und Halokline im Inneren. Ganz am Ende der Höhle, oberhalb der Halokline, befindet sich eine Luftblase.

Erfahre mehr

Voliči

Vor dem Eingang in die Bucht von Vis befinden sich mehrere kleine Inselchen. Darunter befinden sich Volići, die aus zwei Inseln bestehen, die bis zu einem Meter unter der Oberfläche reichen, Volić Veli und Volić Mali. Auf Volić Veli, das weiter von der Insel Vis Isle entfernt liegt, befindet sich ein Leuchtturm.

Erfahre mehr

Hellenistic Port

Der hellenistische Hafen besteht aus den Überresten eines alten Hafens vor dem Issa-Hotel. Der abfallende Bereich ist mit gelben Schwämmen bedeckt. Der Zugang zum Wasser erfolgt über einen Betonkai an einer Stelle, an der die Wassertiefe nicht mehr als 1,5 m beträgt.

Erfahre mehr

Host

Der Name Host bezieht sich auf die Insel, die sich am Eingang zur Vis-Bucht befindet, und stammt von dem britischen Offizier William Hoste, der dazu beitrug, die französische Marine während der Schlacht zu besiegen. Infolge des Aufpralls auf die Felsen muss mehr als ein Schiff an dieser Stelle gesunken sein.

Erfahre mehr

Krava

Dies ist eine kleine Insel, die während eines einzigen Tauchgangs umrundet werden kann. Neben zahlreichen Fischen werden Sie auch einige alte Amphoren sehen. Amphoren werden in einer Tiefe von 14 bis 37 Metern gefunden.

Erfahre mehr

Oključna

Durch den nördlichen Teil der Insel Vis führt eine steinige Straße, die zu dem verlassenen Dorf Oključna führt, von wo aus Besucher mit einem Geländewagen zu einer Bucht (eine der wenigen in diesem Teil der Insel) fahren können, die unter dem gleichen Namen bekannt ist.

Erfahre mehr

Ursus (Wreck)

Ursus liegt in einem sandigen Boden in einer Tiefe von 45-65 Metern. Es handelt sich um ein wunderschönes Wrack, das mit violetten und gelben Gorgonien bewachsen ist. Das Wrack ist 35 Meter lang mit einer Kanone am Bug.

Erfahre mehr

Plocica

Am nordwestlichen Rand von Vis, ein paar hundert Meter südlich des Leuchtturms auf der Halbinsel Stončica, erhebt sich eine kleine Insel - Pločica - ein paar Meter über das Meer. An der Nordseite des Ortes befindet sich eine Boje, an der normalerweise ein Tauchboot anlegt.

Erfahre mehr