Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Hafsa Thila

Das Hafza Thila AKA Angotti ist ein kleines Thila im Nord-Ari-Atoll und berühmt für seine stationären Grauen Riffhaie, die man bei fast jedem Tauchgang sehen kann.

Erfahre mehr

Bathala Maga Khan Thila

Bathala Maga Khan Thila ist eine Legende unter den Tauchern im Nord-Ari-Atoll. Es befindet sich am Eingang des Bathala-Kanals und ist dem offenen Ozean zugewandt, so dass es perfekte Bedingungen für Graue Riffhaie und Napoleonfische bietet...

Erfahre mehr

Fesdhoo Wreck & Thila

Dieser Tauchplatz befindet sich am Rande der Insel Fesdhoo und bildet ein Wrack neben einem kleinen Thila (Untiefe). Dieser Platz ist besonders gut für Nitroxtaucher geeignet.

Erfahre mehr

Hohola Thila

Das Hohola Thila ist ein kleines Thila mit einem erstaunlich reichen Unterwasserleben. Die Highlights sind die blauen, roten und orangefarbenen Krötenfische, die man nicht selten über das Riffdach schwimmen sieht. Halte also deine Videokamera bereit. Aber auch sonst gibt es am Riff viel Interessantes zu entdecken, zum Beispiel eine große Gruppe von Fledermausfischen.

Erfahre mehr

Fish Head Thila war früher für seine enorme Population an Grauen Riffhaien bekannt. Jetzt hängt es vom Glück, Saison und der Strömung ab, sie zu sehen. Die Riffplatte beginnt in etwa 10 Metern Tiefe und es kann Strömungen geben. Schneller Abstieg erforderlich.

Erfahre mehr

Maalhos Thila

Dieser Thila-Tauchplatz, der auch als Blaue Höhlen bekannt ist, ist berühmt für seine erstaunliche Vielfalt an blauen und violetten Weichkorallen mit den die Überhänge ausgekleidet sind. Der Name kommt von den großen Überhängen, in denen man leicht schwimmen und sich umschauen kann.

Erfahre mehr

Kuramathi Caves

Diese Überhänge befinden sich am westlichen Ende des Atolls hinter der Sandbank des Kuramathi Resorts. Hier gibt es viele große Überhänge, aber auch zwei Höhlen, durch die Taucher schwimmen können (eine auf 18-20 Meter, die andere auf 28-30 Meter).

Erfahre mehr

Bodu Gaa

Boduga bedeutet großer Block auf Dhivehi. Dieser Platz hat seinen Namen von dem großen Korallenblock, der nur 2 Meter unter der Oberfläche am Ende der Insel Kuramathi, in der Nähe der Sandbank liegt.

Erfahre mehr

Three Palms

Three Palms bietet einen ruhigen Tauchgang entlang einer Wand mit 3 wunderschönen Formationen von Tischkorallen, nach denen der Platz benannt wurde. Auf dem Hausriffs kann man Schwarzspitzenriffhaie, im Kanal Adlerrochen und manchmal Riffmantas sehen. An der Wand sind auch Rotfeuerfische, Langusten und viele kleine Fische zu sehen!

Erfahre mehr

Ory Faru

Ory Faru ist ein großartiger Tauchplatz, der direkt vor der Insel Kuramathi liegt. Es handelt sich um einen einfachen Steilwandtauchgang, der für Taucher aller Niveaus perfekt geeignet ist. Das Riff beginnt bei etwa 4m und fällt bis über 40m Tiefe ab.

Erfahre mehr