Tauchen in der Ralik-Kette

Zwei Inselgruppen bilden die Marshall-Inseln: die Ratak-Kette und die Ralik-Kette. Ratak bedeutet Sonnenschein, und diese Kette befindet sich im Osten, während Ralik Sonnenuntergang bedeutet, und diese Kette befindet sich im Westen. Diese parallelen Inselketten haben 29 Korallenatolle, Tausende von winzigen Inselchen und Hunderte von kleinen, tief gelegenen Inseln. Eine interessante Tatsache ist, dass keine Marshallinsel mehr als 6 Meter (20 Fuß) über dem Meeresspiegel liegt. Die Marshall-Inseln sind eine Gruppe von idyllischen Inseln und ein weltberühmtes Reiseziel mit vielen weißen Sandstränden, hohen Palmen und türkisfarbenen Lagunen. Wenn Sie in der Ralik-Kette tauchen, finden Sie das größte Korallenatoll der Welt, das Kwajalein-Atoll. Denken Sie daran, dass das Kwajalein-Atoll als Raketentestgelände an das US-Militär vermietet wird, so dass es für nichtmilitärisches Personal nicht zugänglich ist. Die Ralik-Kette ist einer der Orte mit den besten Tauchmöglichkeiten auf den Marshall-Inseln. Ein weiterer Ort, den man unbedingt besuchen sollte, ist Rongelap, das in den 1950er Jahren ein ehemaliges Atombombentestgelände der USA war, aber jetzt für Taucher geöffnet ist; hier finden Sie großartiges Tauchen und eine große biologische Vielfalt, da es nicht zum Fischen geeignet ist. Ein weiterer wichtiger Tauchplatz in der Ralik-Kette ist das Bikini-Atoll, wo Sie historisches Wracktauchen finden, da es nach dem Zweiten Weltkrieg einst als Schiffsfriedhof der U.S. Navy genutzt wurde. Die Ralik-Kette bietet alles, von erstaunlichen Fischpopulationen und Tauchplätzen für die Anfänger bis hin zum Wracktauchen von Weltklasse für die Abenteurer.

Zu besuchende Tauchplätze in der Ralik-Kette

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten in Ralik Chain

Bikini Atoll

Das beste Ziel für Wracktauchen in den Marshall-Inseln ist das Bikini-Atoll; einige Leute halten es sogar für den besten Ort der Welt für Wracktauchen.

Erfahre mehr

Rongelap-Atoll

Das Rongelap-Atoll bietet spektakuläre Tauchplätze mit Riffen, die in makellosem Zustand sind und eine erstaunliche Fischpopulation beherbergen.

Erfahre mehr

Kwajalein Atoll

Das Kwajalein-Atoll ist berühmt für den "Flugzeugfriedhof" - über 100 Flugzeuge ruhen hier im Sand.

Erfahre mehr

Begegnungen mit Wildtieren in der Ralik-Kette

Die Marshall-Inseln rühmen sich mit über 1000 Fischarten und über 250 Weich- und Hartkorallenarten. Außerdem finden Sie überall auf den Inseln fantastische Sichtverhältnisse vor, was sie zu einem der besten Orte der Welt macht, an dem man erstaunliche Meereslebewesen antreffen kann. Aus diesen Gründen besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Inseln das nächste Weltnaturerbegebiet werden. Beim Tauchen in den Marshall-Inseln sehen Sie Korallenriffe in allen Regenbogenfarben sowie Tausende von Fischarten, darunter riesige blaue und grüne Muscheln, Haie vieler verschiedener Arten, Meeresschildkröten, riesige pelagische Fische und sogar Delfine, Wale und Tümmler.