Tauchen in Mosambik

Korallenriffe und Begegnungen mit Walhaien und Mantarochen erwarten Sie in den Gewässern Mosambiks. Entspannen Sie sich an den weißen Sandstränden und besuchen Sie das Quirimbas-Archipel, eine 250 km (155 Meilen) lange Strecke mit Koralleninseln, oder lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Unterwasserwelt beeindrucken, zu der auch die Dugongs des Bazaruto-Archipels gehören, das ebenfalls über 1200 Meerestiere beherbergt. Mosambik gilt als eines der romantischsten Tauchziele der Welt.

Offiziell die Republik Mosambik, liegt dieses Land in Südostafrika. Mosambik grenzt an den Indischen Ozean und verfügt über berühmte Strände wie Tofo. Dieses wunderschöne Land verfügt über erstaunliche Offshore-Meeresparks wie den Quirimbas-Nationalpark. Seine Hauptstadt ist Maputo, und seine größte Stadt ist Matola. Mosambik ist bekannt für die Qualität seiner frischen Meeresfrüchte und seine köstliche Küche. Dieses Land verfügt über eine einzigartige Unterwasserwelt mit Arten wie den seltenen Dugongs, die es zu einem bevorzugten Ort für Taucher und Schnorchler machen. Whale Watching ist eine der beliebtesten Aktivitäten in Mosambik. Dieses Taucherparadies hat das ganze Jahr über warmes Wasser.

Fakten über Mosambik

C, F, M

Stromanschluss Typ

MZN

Währung

en

Sprache

220 V / 50 Hz

Stromversorgung

UTC+02:00

Zeitzone

mCel, Movitel, Vodacom

Netzanbieter

Begegnungen mit Wildtieren in Mosambik

Ausgewählte Reiseziele in Mosambik

Zu den verschiedenen Orten in Mosambik, die es zu erkunden gilt, gehören atemberaubende seichte Riffe, viele Schiffswracks, tiefe Höhlen und sogar atemberaubende Bergspitzen.

Erfahre mehr

Erkunden Sie einige der beliebtesten Tauchplätze in Maputo.

Erfahre mehr

Zu besuchende Tauchplätze in Mosambik