Tauchen in Indien

Als ein so großes Land (flächenmäßig an siebter Stelle) ist Indien die Heimat von drei verschiedenen biogeographischen Regionen. Die Top-Tauchregionen, die Andamanen-Insel und die östlichen und westlichen Ghats, fallen alle in die Kategorie der tropischen Regenwald-Lebensräume. Indien hat über 8.000 Kilometer (5.000 Meilen) Küstenlinie und kann, je nachdem, wo man sich an der Küste befindet, alle Arten von Tauchen und Meereslebewesen anbieten.

Das zweitbevölkerungsreichste Land der Welt ist für viele Dinge bekannt, aber was Sie vielleicht nicht erkennen, ist, dass ein großartiges Tauchgebiet eines davon ist. Im Indischen Ozean gelegen, gehören die südlichen Teile der Halbinsel des Landes und die umliegenden Inseln zu den besten Tauchgebieten der Welt. Die Andamanen-Inseln, Goa, Palolem Beach, die Insel Netrani und die Ostküstenstädte Puducherry und Visakhapatnam bieten Weltklasse-Tauchen, Korallenriffe und Meereslebewesen. Wenn abgelegene Inseln nicht Ihr Ding sind, dann ist Tauchen in Indien eine großartige Möglichkeit zu tauchen und trotzdem an einem Ort mit großen Städten, Geschichte und Kultur zu sein.

Fakten über Indien

C, D, M

Stromanschluss Typ

BLR, MAA, CCU, DEL, GOI

Flughäfen

INR

Währung

en, hi

Sprache

230 V / 50 Hz

Stromversorgung

UTC+05:30

Zeitzone

AirTel, BSNL, Reliance Telecom Private, TATA / Karnataka

Netzanbieter

Begegnungen mit Wildtieren in Indien

Ausgewählte Reiseziele in Indien

Goa ist auch ein großartiger Ort, um zu tauchen und Schiffswracks zu sehen.

Erfahre mehr

Die Korallenriffe um die Andamanen-Inseln sind isoliert und weitgehend unberührt, was eine großartige Möglichkeit bietet, einige der besten Meereslebewesen zu entdecken.

Erfahre mehr

Die Ostküste Indiens bietet auch hier einige großartige Tauchgebiete, insbesondere Pondicherry (heute als Puducherry bekannt) und Visakhapatnam.

Erfahre mehr

Murdeshwar ist eine Stadt im Bundesstaat Karnataka und direkt vor der Küste liegt das Taucherparadies Netrani Island.

Erfahre mehr

Zu besuchende Tauchplätze in Indien