Tauchen auf den Andamanen-Inseln

Die Andamanen-Inseln sind Teil eines Archipels vor der Küste Indiens im Golf von Bengalen im Indischen Ozean. Die Andamanen- und Nikobaren-Inseln innerhalb des Archipels sind Gebiete Indiens, während die Kokosinseln zu Myanmar gehören, das im Nordosten der Inselkette liegt. Das Tauchen in Andaman findet im Allgemeinen auf zwei der südlichen Inseln, Havelock und Neil, statt. Dies liegt zum Teil daran, dass viele der anderen Inseln die Heimat der Andamanen sind, einer indigenen Gruppe, deren Privatsphäre von der indischen Regierung geschützt wird. Viele Inseln, die von den Andamanen bewohnt werden, dürfen nur mit einer Genehmigung besucht werden, und einige erlauben überhaupt keine Besucher. Einige der andamanesischen Stämme, wie die Sentinelesen, sind bekannt dafür, dass sie Außenstehenden gegenüber feindselig eingestellt sind und über die Jahre wenig bis gar keinen Kontakt zur Außenwelt hatten. Die Andamanen-Inseln, die Sie besuchen dürfen, sind ein tropisches Paradies mit einer von Mangroven gesäumten Küste, wunderschönen Stränden, erstaunlich frischen Meeresfrüchten und einer außergewöhnlichen Vogelwelt, die zu den besten Tauchgebieten Indiens gehören. Sobald Sie in die Hauptstadt Port Blair geflogen sind, ist es einfach, eine Bootsfahrt mit einem Einheimischen zu den besten Tauchplätzen von Havelock, Neil und Long Island zu unternehmen.

Zu besuchende Tauchplätze auf den Andamanen und Nikobaren

Ausgewählte Reiseziele auf den Andamanen und Nikobaren

Havelock- und Neil-Inseln

Die Havelock-Insel im Süden der Andamanen-Inseln bietet außergewöhnliche Tauchplätze.

Erfahre mehr

Begegnungen mit Wildtieren auf den Andamanen und Nikobaren

Die Korallenriffe um die Andamanen-Inseln sind isoliert und weitgehend unberührt, was eine großartige Möglichkeit bietet, einige der besten Meereslebewesen zu entdecken, die der nördliche Indische Ozean Tauchern zu bieten hat. In diesem Gebiet werden Sie Mantas und Muränen sowie eine riesige Vielfalt an farbenprächtigen und lebhaften tropischen Rifffischen sehen. Sie können auch einige sehr einzigartige und interessante Unterwäschekreaturen finden, die Sie an anderen Orten nicht so oft sehen. Auf den Andamanen-Inseln werden Sie Kreaturen wie die Riesenmuräne, die Pfauenfangschreckenkrebs, die Weißbandgarnele und den Buckelkopf-Papageienfisch sehen. Ein glücklicher Taucher kann sogar Dugongs entdecken.