Tauchen in Frankreich

Jacques Cousteau, der so genannte "Vater des Gerätetauchens", wurde in Bordeaux geboren, und Frankreich ist unter Tauchbegeisterten und Unterwasserfotografen auch für seine zahlreichen Höhlentauchplätze bekannt. Nach französischem Recht sind die Tauchzentren für den Taucher voll verantwortlich. Da das Tauchen durch das französische Sportgesetz geregelt ist, ist die Person, die den Tauchgang leitet, der so genannte Tauchdirektor, für das, was während der gesamten Zeit geschieht, verantwortlich.

Frankreich erstreckt sich vom Mittelmeer bis zum Ärmelkanal und zur Nordsee und vom Rhein bis zum Atlantik. Berühmt für seine romantische Hauptstadt und seine gastronomischen Köstlichkeiten, bietet das Land auch einige interessante Tauchabenteuer, begleitet von kühlem Wasser, sanften Wellen und atemberaubenden Unterwasserlandschaften. Mit seinen drei Meeren bietet jede Region Tauchgänge aller Schwierigkeitsgrade mit etwas Besonderem. Gehen Sie Wracktauchen in den kühlen Gewässern des Nordens, wo es zahlreiche Unterwasserschiffe zu erforschen gibt. Oder erleben Sie die unberührten wärmeren Gewässer der französischen Rivera mit Sichtweiten von bis zu 30 m, an guten Tagen gelegentlich bis zu 40 m.

Fakten über Frankreich

C, E

Stromanschluss Typ

BOD, LYS, MRS, NCE, CDG, ORY

Flughäfen

EUR

Währung

fr

Sprache

230 V / 50 Hz

Stromversorgung

UTC+01:00

Zeitzone

Lliad/FREE Mobile, Orange

Netzanbieter

Unterwasserleben in Frankreich

Ausgewählte Reiseziele in Frankreich

Korsika ist ein großartiges Tauchreiseziel mit klarem Wasser und einer Sichtweite von bis zu 30 Metern.

Erfahre mehr

Südfrankreich

Der Süden Frankreichs ist bekannt für sein bezauberndes warmes Wasser, wo Cousteau zum ersten Mal mit dieser berühmten Aqua Lung experimentierte.

Erfahre mehr

Wenn Sie historisches Wracktauchen lieben, dann ist Tauchen in der Normandie ein Muss.

Erfahre mehr

Provence Alpes Côte d'Azur

Einige der besten Tauchplätze in Frankreich befinden sich entlang der Côte d'Azur, der südlichen Küstenlinie Frankreichs, die offiziell als Provinz Alpes-Cote d'Azur bekannt ist.

Erfahre mehr

Ausgewählte Tauchplätze in Frankreich