Tauchen auf Korsika

Die herrliche Mittelmeerinsel Korsika besteht nur aus Bergen, weiten Buchten mit weichem weißen Sand, Klippen und felsigen Landzungen. Diese abwechslungsreiche Topographie an Land spiegelt sich auch im Wasser wider und macht sie zu einem großartigen Tauchziel. Von der Sonne verwöhnt, mit klarem Wasser und einer Sichtweite von bis zu 30 m (98 Fuß), ganz zu schweigen von den unzähligen Meereslebewesen und dem warmen Wasser von 26C (79F) in den Sommermonaten, ist die Insel großartig für Taucher aller Niveaus. Sie können an einer Tauchsafari teilnehmen, aber die meisten der angebotenen Tauchgänge sind Halbtagesausflüge zur Erkundung nahegelegener Tauchplätze. Die Saison geht im Allgemeinen von April bis Oktober, obwohl es das ganze Jahr über möglich ist, in diesen Gewässern zu tauchen. Es gibt auch eine ganze Reihe von Tauchplätzen, aus denen Sie wählen können, je nachdem, was Sie erleben möchten. Es gibt erstaunliche Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg, die für fortgeschrittene Taucher ein Vergnügen sind, sie zu erforschen, während Naturliebhaber alles von Tintenfisch über Hummer bis hin zu Seepferdchen entdecken können. Während die Gewässer meist ruhig und klar sind, gibt es einige starke Strömungen, die aufregende Meereslebewesen mit sich bringen, und die schillernde Mischung aus Canyons, Felsspitzen und dramatischen Felsformationen machen das Tauchen zu einem wahren Genuss. Sie können ganze Unterwasserberge erkunden und sich von den Granitklippen und -wänden an der Westküste und den Posidonia-Wiesen im Osten blenden lassen.

Zu besuchende Tauchplätze in Korsika

Ausgewählte Reiseziele in Korsika

Begegnungen mit Wildtieren auf Korsika

Sie nennen die spektakulären Posidonia-Wiesen hier die Lungen des Meeres, da sie von Meereslebewesen wimmeln. Wunderschöne Gorgonien, gelbe Schwämme und rote Korallen bilden hier die hübsche Kulisse, während Sie vom Zackenbarsch bis zum Korb alles sehen können. Wo die Strömungen höher sind, haben Sie auch die Chance, Adlerrochen und Barrakudas zu beobachten. Um die Wracks herum schwärmen Anthias und Sie werden Kraken vorbeiziehen sehen, während in flacheren Gewässern auch Seesterne, Brassen und hübsch gefärbte Lippfische zu sehen sind. Wo auch immer Sie tauchen, das klare Wasser macht es Ihnen leicht, Korsikas beste Unterwasserwelt zu entdecken.