Buckelwal

Buckelwale sind die größten Akrobaten und Sänger unter allen Walen. Sie genießen es aus dem Wasser zu springen, und mit einem gewaltigen Spritzer wieder hineinzufallen, mit ihren Flossen auf die Wasseroberfläche zu klatschen, oder nur den Kopf aus dem Wasser zu strecken. Zusätzlich zu den sportlichen Leistungen dieser Tiere ist ihr Gesangstalent unübertroffen. Einer der magischsten Momente die jeder Taucher erleben kann, ist es, der wunderschönen Symphonie der Buckelwale beim Tauchen unter Wasserzu lauschen. Ihre Lieder sind einzigartig, weil sie aus komplexen, individuellen Strophen bestehen, die sich wiederholen. Buckelwale sind sogar dafür bekannt, ihren Müttern “zuzuflüstern“.

Der Buckelwal ist nach der besonderen Art und Weise benannt, wie sich sein Rücken beim Abtauchen in tiefere Gewässer krümmt, und einen Buckel bildet. Charakteristisch für diese Tiere sind ihre langen Schwimmflossen und die markante Schwanzflosse, mit der der Wal oft auf die Meeresoberfläche klatscht. Die etwa 15 Meter langen Säugetiere sind Menschen gegenüber nicht scheu, was das Tauchen mit Buckelwalen noch bemerkenswerter macht. Diese aktiven Wale schwimmen und spielen zu sehen, ist ein erstaunliches Erlebnis, das man nie vergessen wird. Sie unternehmen ausgedehnte saisonale Wanderungen von nährstoffreichen polaren Nahrungsgründen im Sommer zu den warmen Gewässern von Hawaii und Mexiko im Winter. Hier erfährst du, wo du diese fantastischen Sänger finden kannst.