Diese Daten stammen aus den Logbuchinformationen in der MySSI App

Angeschlossene Training Center

Tauchplätze in der Umgebung

Blue Corner

Dieser Tauchgang beginnt an einem Korallenabhang, der auf einige Ruinen trifft und sich zu einer Wand und Felsen verbindet, die bis in 20 Meter Tiefe abtauchen. Dieser Tauchplatz hat starke Strömungen, die Taucher in den offenen Ozean ziehen können, also seien Sie vorsichtig! Große Felsblöcke werden oft von Raubfischen benutzt, um sich vor der Strömung zu verstecken, während sie auf ihre Beute warten.

Erfahre mehr

Toyapakeh

Große offene Buchten mit Korallen, die in den Untiefen zu wachsen beginnen. Beim Abstieg treffen Sie auf große Felsen, die von erstaunlich farbigen Korallenriffen bedeckt sind. Toyapakeh hat oft starke und manchmal unvorhersehbare Strömungen.

Erfahre mehr

Toyapakeh Wall

Toyapakeh ist als einer der besten Tauchplätze in dieser Gegend bekannt. Er liegt in einer kleinen Ecke an der nördlichen Mündung des Ceningan-Kanals. Obwohl die Strömungen stark und manchmal unberechenbar sein können, werden die Taucher mit einigen der feinsten Korallenstrukturen und der marinen Artenvielfalt belohnt, die Penida zu bieten hat.

Erfahre mehr

Ceningan wall, Nusa Lembongan, Bali, Indonesia

Dieser beeindruckende Steilwandtauchgang befindet sich am östlichen Rand von Nusa Ceningan und kann nur bei Ebbe getaucht werden, wenn die Bedingungen es erlauben. Im Kanal zwischen Nusa Ceningan und Nusa Penida herrscht eine starke Strömung, die für die beeindruckende Unterwasserwelt verantwortlich ist, die hier zu sehen ist.

Erfahre mehr

Project Laut Restoration Patch

Das offiziell ausgewiesene Korallen-Restaurationsgebiet von Projekt Laut. Das Wiederaufforstungsgebiet befindet sich in etwa 6 m Tiefe auf einer Riffnarbe, fällt aber schräg in eine Tiefe von über 40 m ab. Der Tauchplatz wird in der Regel vom Ufer aus betaucht und kann starke Strömungen aufweisen, daher nur für fortgeschrittene Taucher.

Erfahre mehr

Dan’s Reef

Dan’s Reef ist das Hausriff, das direkt vor Nomads Diving auf Nusa Penida liegt. Es ist vom Ufer, oder vom Boot aus zugänglich. Es ist ein schöner, relativ unberührter Tauchplatz, der bei Gezeitenwechsel zu starken Strömungen neigen kann. Flache Stufen gefolgt von einem tiefen, abfallenden Bereich sind die Hauptmerkmale.

Erfahre mehr

Gamat Bay

Eine kleine Bucht im Westen von Nusa Penida mit gesunden Korallen in einem flachen Bereich, gefolgt von einem Abhang, der mehr als 40 Meter tief ist. Einer der besten Orte, um Mola mola oder Mondfische in der richtigen Jahreszeit zu beobachten.

Erfahre mehr

SD Point

SD Point ist eine Abkürzung für 'Sekolah Dasar' oder Grundschule. Es ist wohl die vielfältigste Sammlung von Korallen in Bali. Durch den parallel zum Strand verlaufenden Schelfboden mit reichlich Korallen ist dieser Platz ideal für Strömungstauchgänge. Gelegentlich kann die Strömung sehr stark sein.

Erfahre mehr

Pura Ped

Ped ist ein wunderschöner Tauchplatz an der Nordseite von Nusa Penida. Es ist nur eine kurze Bootsfahrt von Festland entfernt. Ped bietet ein schräges Riff, das auf 5m beginnt und bis auf 40m, und darüber hinaus, abfällt. Die Strömungen reichen von leicht bis stark.

Erfahre mehr

Bat Cave

Diese Höhle hat eine horizontale Länge von etwa 200 Metern, wobei sich am Ende der Höhle ein großer offener Raum befindet, der von Fledermausfischen bewohnt wird. Der Höhleneingang befindet sich in einer Tiefe von 8 Metern.

Erfahre mehr