Vaerensbaai (Kokomo)

Der Strand ist ein einfacher Einstieg zum Tauchen. Parkplätze sind vorhanden, die nur einen kurzen Fußweg vom Wasser entfernt sind. Der eigentliche Tauchplatz direkt vor der Küste heißt “Autowracks“, da der Boden mit einem Haufen versunkener Autos bedeckt ist. Um die Autos zu sehen, einfach von der blauen Bojenleine abtauchen und auf Ihre Tiefe achten,es kann an diesem Ort sehr schnell sehr tief werden.

Im und um das Wrack herum leben Ammen- und Riffhaie, möglicherweise Adlerrochen, Schildkröten und jede Menge Fische: Schnapper, Kaiserfische, Grunzer, Anemonen und Zackenbarsche.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 23 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Künstliches Riff
  • Nachttauchgang
  • Schnorcheln

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Nur für den erfahrenen Tieftaucher. Ca. 400m links von Vaersenbaai gelegen findet man den Autohaufen mit Autos, die zwischen 40 bis 50m bis zu 60m liegen, und ein kleines Schiffswrack auf der gleichen Tiefe ein Stück weiter.

Erfahre mehr

Boca Sami

Schöner und einfacher Landtauchgang in der St. Michiels Bay mit großen Schwämmen in den tieferen Teilen des Riffs um 30 m. Die große Boje in der Bucht ist an einer massiven Ankerkette befestigt, die ein perfekter Bezugspunkt für den Rückweg ist.

Erfahre mehr

Dieser Platz bietet einen einfachen Einstieg auf der rechten Seite des Piers, direkt unter dem Parkplatz. Sandfläche mit dem Korallenriff beginnend bei 5 m und der Steilwand bei 10 m. Auf 35m Tiefe geht das Riff wieder in einen Sandboden über.

Erfahre mehr

Im Jahre 1942 wurde die USS Erie in diesem Gebiet torpediert und an Land gesetzt. Vom Schiff aus wurde ein Kingfisher-Flugzeug über Bord geworfen, und man findet hier immer noch einige Wrackteile des Flugzeugs, sowie Teile der Erie. Das Schiff selbst ist nicht hier und wurde mehrere Meilen vor der Küste versenkt.

Erfahre mehr

Water Factory / Fisherman’s Wharf

Vor der alten Wasserfabrik liegt dieses wunderschöne, gesunde flache Korallenriff. Es gibt viele verschiedene Hartkorallen und große Fassschwämme und orangefarbene Elefantenohrschwämme mit einer flachen Steilwand direkt am Ende des Korallenriffs.

Erfahre mehr

Das erste Riff fällt auf etwa 14m ab, wo es in einem Sandboden endet. Von dort aus kann man das zweite Riff sehen. Das zweite Riff beginnt bei etwa 18m und fällt bis auf 30m und tiefer ab.

Erfahre mehr

Superior Producer gilt als einer der besten Wracktauchgänge in der Karibik. Dieses Frachtschiff steht aufrecht auf einem Sandgrund in einer Tiefe von 30m. Das Schiff sank 1977 und ist mit Korallen und Schwämmen bedeckt und hat eine offen zugängliche Ladebucht.

Erfahre mehr

Ein großartiger Tauchgang an der Küste, der von einem ruhigen, abgelegenen Strand aus zugänglich ist, an dem fast keine touristischen Aktivitäten stattfinden. Es gibt genügend Parkplätze, viel Schatten und Bänke, auf denen die Ausrüstung zusammengebaut werden kann. Man muss ein bisschen schwimmen um zum Riff zu gelangen.

Erfahre mehr

Ein wunderschönes Hausriff, das sich sowohl für Schnorchler als auch für fortgeschrittene Taucher eignet. Dieser Tauchplatz ist technisch gesehen ein Doppelriff, wobei das erste Riff in Strandnähe beginnt und das zweite Riff in die Tiefe reicht und dazwischen ein Sandtal verläuft. Leicht vom Ufer aus zugänglich.

Erfahre mehr

Viele kennen ihn als den schönsten Strand Curacaos und halten ihn für einen der 5 schönsten Strände der Welt. Playa Cas Abou ist ein wunderbarer Strandtauchgang mit einem gesunden Riffsystem, an dem es direkt vor dem Strand von Meereslebewesen wimmelt.

Erfahre mehr