Cordeca (Wreck)

Diese Korvette der Marine wurde im Juli 2016 versenkt, um ein künstliches Riff zu schaffen. Die Oberkante des Schiffes liegt bei etwa 15m und der Grund bei 30m. Die Sichtweite beträgt immer über 25 m. Geschützt vor der Strömung und dem Wind, ist es ein perfekter Tauchgang für alle Arten von Tauchern.

Schwärme von Pferdekopfmakrelen, Zackenbarsche, verschiedene Arten von Brassen, Papageienfische, Streifenbarben, Drückerfische, Rochen, Barrakudas und Makrelen.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 21 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Wrack Tauchgang
  • Künstliches Riff

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Dieses Frachtschiff sank im Oktober 2000. Der höchste Punkt des Wracks liegt bei etwa 24m und der Grund kann bis zu 35m erreichen. Strömung tritt hier selten auf, und die Sicht beträgt immer über 25 m. Dieser Platz ist vor dem vorherrschenden Wind geschützt.

Erfahre mehr

High Stones

Dies ist eine Felsformation vor dem Tauchzentrum, die bei 2 Metern beginnt und 7 Meter erreicht. Sie ist sehr geschützt und ohne Strömung, was sie ideal für Tauch- und Schnorchelkurse macht. Die Sicht beträgt etwa 20 Meter.

Erfahre mehr

House reef

Wenn du vom Strand aus tauchst, kannst du bis zu 6m Tiefe erreichen. Die Sicht hängt vom Wind ab, es ist aber normalerweise sehr windgeschützt. Dieser Platz bietet ideale Bedingungen für Kurse in begrenztem Wasser, Tauchbeginner und Schnorchler.

Erfahre mehr

Baixa do Alex

Leichtes Tauchen zwischen 24 und 26 Metern, aber mit schwieriger Orientierung. Dieser Tauchplatz liegt geschützt und ohne Strömung in der Nähe der Hafeneinfahrt. Die Sicht liegt normalerweise zwischen 20 und 30 Metern.

Erfahre mehr

Pedra do Ginja

Dieser Tauchplatz, der früher “Pedra do J“ hieß, wurde in “GINJA“ umbenannt, nach einem dort ansässigen Zackenbarsch. Der Fisch ist sehr freundlich und neugierig und kommt normalerweise, um die Taucher zu treffen. Er schwimmt gerne unter ihnen und folgt ihnen oft den ganzen Tauchgang lang.

Erfahre mehr

Âncoras

Der Name leitet sich von mehreren verlassenen örtlichen Fischerbootankern ab, die hier gefunden wurden. Die Ankerboje ist 6m tief. Es ist ein idealer Tauchplatz für Schnuppertaucher, Anfänger, Check-out-Tauchgänge und Schnorchler.

Erfahre mehr

Baixa do J

Riff mit großen Felsen, die viele Meeresarten beherbergen. Es beginnt bei 13m und reicht bis auf 20m Tiefe. Strömung kann leicht bis mäßig sein, die Sichtweite beträgt etwa 20-30m.

Erfahre mehr

Baixa dos Leques

Dies ist ein leichter Tauchgang, manchmal abhängig von der Strömung. Das Riff hat eine Plattform, die bei 8 m beginnt und bis auf 22 m im Sand abfällt. Die Sicht liegt normalerweise zwischen 20 und 30 Metern.

Erfahre mehr

Am Hang auf der Südseite der Insel de Cima gelegen, ist es ein einfacher Tauchgang zwischen 8 und 20m, wenn wir weiter südlich tauchen, treten manchmal Strömungen auf.

Erfahre mehr

Ilhéu de Cima Cave

Eine lustige kleine Höhle zum Erforschen. Der Tauchgang beginnt bei 15 m und kann bis auf 25 m Tiefe gehen. Sichtweiten zwischen 15 und 20 m. Normalerweise ohne Strömung und sehr geschützt vor den vorherrschenden Winden.

Erfahre mehr