Zandeiland 4

Der Zandeiland 4 ist einer der schönsten und abwechslungsreichsten Seen zum Tauchen in den Niederlanden. Es gibt Objekte in der Tauchzone und größere Tiefen für technischere Tauchgänge. Die Einrichtungen sind gut und die Parkplätze befinden sich nahe am Wasser.

Maximale Tiefe circa 50 Meter. Ein kompletter Omnibus, mehrere versunkene Boote und viel Fisch bieten viel Abwechslung.

Level

Level

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 6 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Wrack Tauchgang
  • Natürlicher See

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Ein Tauchplatz mit hohen Lehmwänden zwischen 4 und 10 Metern. Die Sicht ist an diesem Tauchplatz normalerweise gut. Die großen Tiefenunterschiede machen diesen Platz sehr geeignet, um die Tarierung zu üben. Ein schöner Tauchplatz mit viel Platz zum Parken. Achte auf die Fischer.

Erfahre mehr

Ein schöner Tauchplatz mit einem leicht zu befolgenden Tauchpfad und vielen Unterwasserobjekten, wie Wracks, Autos, zwei Übungsplattformen und sogar einer alten Kanone! Die Sicht variiert das ganze Jahr über, ist aber im Allgemeinen gut.

Erfahre mehr

Großer Süßwassersee mit vielen Fischen, aber auch viele schöne Torfsteinformationen, die weite Canyons bilden. Die Sichtweite ist variabel, kann aber an guten Tagen 6 m erreichen.

Erfahre mehr

REM III (Wreck)

Die REM III, früher bekannt unter dem Namen Delft, war ein von den Deutschen im Zweiten Weltkrieg umgebautes Schiff, das sofort mit einer Kanone ausgerüstet wurde. Von der ehemaligen REM-Plattform aus gesehen ist es das 3. bekannte Wrack, daher der Name. Die REM wurde während des Krieges von den Alliierten versenkt.

Erfahre mehr

Eine 20-minütige Fahrt vom Stadtzentrum von Arnheim entfernt finden Sie diesen schönen Süßwassersee. Er hat eine maximale Tiefe von 36 Metern und ein langsames Gefälle am Eingang des Geländes. Es ist ein großartiger Tauchplatz für Anfänger und Fortgeschrittene.

Erfahre mehr

An diesem Tauchplatz gibt es einen Unterwasserpark, der aus 2 Bussen, einem Auto, einem Rohrriff, 2 Trainingsplattformen, einem Gerüst, einem Denkmal für Kees Knol und verschiedenen Flaschenböden besteht. Diese Objekte sind durch Seile miteinander verbunden.

Erfahre mehr

Galderse Meren Noord

Die Galderse-Seen sind ein Gebiet mit Freizeitseen südlich von Breda. Es ist ein guter Übungsplatz für das Tauchen und es gibt mehrere Unterwasserobjekte, die man ansteuern kann (Wracks, Hochseilgarten, Plattformen usw.).

Erfahre mehr

Bronsberger See (Süd) Der ältere See der 2 Teiche, in diesem See gibt es mehr Fische und eine sehr üppige Vegetation. Die Pflanzen sind im Sommer und Herbst 2 bis 3 m hoch und auf einigen Abschnitten wie ein Unterwasserwald. Die Vegetation reicht von 0 bis 4 m Tiefe.

Erfahre mehr

S.S. Trevier (Wreck)

Die SS Trevier war ein 100 Meter langes Dampffrachtschiff, das mit einer Ladung von 4.200 Tonnen Getreide auf dem Weg von New York nach Rotterdam war. Am 4. April 1917 wurde es von dem deutschen U-Boot 23 im Hafen von Rotterdam insight torpediert.

Erfahre mehr

Bronsbergenmeer NoordLeuke Lehmgrube mit schönen Tonstrukturen. Tauchen Sie entlang der Lehmwand und genießen Sie die riesigen Blöcke, die Sie im Sonnenlicht sehen. Der Fischbestand ist anständig. Es gibt große Hechte und Karpfen, aber auch viele kleine. Das Bronsbergenmeer ist ein abwechslungsreicher Tauchplatz.

Erfahre mehr