Tauchen in Mactan

In den zentralen Visayas befindet sich die Insel Mactan, die auf der Ostseite viele Tauchplätze hat, die alle in einer kurzen 15-minütigen Bootsfahrt erreichbar sind. Auch das Tauchen an der Küste von Mactan ist eine weit verbreitete Aktivität, an der Sie sich erfreuen können, mit vielen tiefen Steilwänden mit Riffen, die bei 5 m beginnen und über 100 m hinausgehen. Ehrfurcht einflößende Korallenriffe im Flachwasser und Arten wie Blaupunktrochen, Krebse, Garnelen und Barrakudas ziehen Schnorchler aus der ganzen Welt an. Erfahrenere Taucher können die Marigondon Cavern und das Wrack der San Juan-Fähre besuchen, die nur 45 Minuten von der Hauptinsel entfernt sind.

Zu besuchende Tauchplätze in Mactan

Begegnungen mit Wildtieren in Mactan