Tauchen in Chubut

In Zentralargentinien gelegen, beherbergt die Provinz Chubut die höchste Konzentration an Tauchplätzen des Landes. Die meisten Taucher, die auf der Suche nach der einzigartigen argentinischen Unterwasserwelt sind, planen ihr argentinisches Tauchabenteuer in der Provinz Chubut. Die meisten Taucher, die in dieses Gebiet reisen, basieren ihre Tauchausflüge in der Stadt Puerto Madryn. In Puerto Madryn gibt es viele Tauchbasen, die täglich Tauchausflüge mit dem Boot anbieten. Die beliebtesten Tauchgebiete in der Provinz Chubut sind die Peninsula Valdes mit ihrer ansässigen Seelöwenkolonie und der Brutpopulation von Südlichen Glattwalen, Punta Loma mit weiteren Seelöwenbegegnungen und Bahia Puerto Madryn mit vielen Meeresparks und Schiffswracks, die es zu erkunden gilt. Das Tauchen in der Provinz Chubut hat so viel zu bieten, dass selbst die erfahrensten Taucher den Nervenkitzel ihres Lebens erleben werden. Die Unterwassertopographie variiert von flachen felsigen Riffen bis hin zu tieferen Steilwänden und bietet eine Vielzahl von Tauchplätzen, die sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Taucher geeignet sind. Farbenfrohe Seeanemonen und große Schwämme bedecken die Riffe und bieten Lebensraum für viele interessante wirbellose Tiere; Tausende von Tauchern kommen jedoch jedes Jahr hierher, um einmalige Begegnungen mit Meeressäugern zu erleben. Taucher haben die Garantie, freundliche Seelöwen, Seeelefanten und Südliche Glattwale aus nächster Nähe zu beobachten.

Tauchplätze in Chubut zu besuchen

Ausgewählte Orte in Chubut zu gehen

Halbinsel Valdes

Die Península Valdez ist ein einzigartiges Gebiet und bietet einige der besten Tauchmöglichkeiten in Argentinien.

Erfahre mehr

Puerto Madryn Bucht

Ein ausgezeichneter argentinischer Tauchplatz für Schiffswracks und historische Artefakte ist Bahia Puerto Madryn in der Provinz Chubut.

Erfahre mehr

Wildtier-Begegnungen in Chubut

Die Provinz Chubut ist die Heimat einer vielfältigen argentinischen Meeresfauna. Begegnungen mit großen Meeressäugern sind es, die jedes Jahr Tausende von Tauchern in die Provinz Chubut locken. Aktive Seelöwen füllen diese Gewässer dank der geschützten Kolonien in dieser Region. Tauchbasen bieten Exkursionen für Schnorchler und Taucher speziell für die Interaktion mit diesen schnellen Schwimmern an. Seien Sie nicht überrascht, wenn einer direkt an Ihrem Kopf vorbei schwirrt oder versucht, an Ihrer Flossenspitze zu knabbern! Glückliche Taucher werden auch den riesigen Südlichen Glattwal sehen, für den diese Gegend berühmt ist, sowie Seeelefanten. Große wirbellose Tiere wie Seesterne, Seeigel und Krebse bedecken die Riffe ebenso wie viele Fischarten.