Pottwal

Das größte Raubtier der Erde ist der Pottwal. Sie tauchen über 1000 m tief, um nach Nahrung zu jagen. Diese Tiere sind nach ihren riesigen Köpfen benannt, die fast ein Drittel der Gesamtlänge ihres Körpers ausmachen. Mit einem Gewicht von bis zu 9,5 kg besitzen sie das größte und schwerste Gehirn aller bekannten Arten, die auf der Erde gelebt haben. Das Tauchen mit Pottwalen ist ein wunderschöner Anblick, den du nie vergessen wirst, wenn du ihre gefurchte Haut und ihre marmorähnliche Färbung bewundern konntest.

Es ist ein außerordentliches Privileg, mit solch intelligenten und sozialen Geschöpfen zu schwimmen. Weibchen und Jungtiere leben in Schulen von bis zu 15 bis 20 Individuen zusammen. Nach einem Tieftauchgang müssen Pottwale oft eine Ruhepause einlegen, um die CO2-Sättigung in ihrem Körper zu beseitigen. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Pottwale unter Wasser zu sehen. Du hast die Gelegenheit, ihr einzigartiges Aussehen und ihr faszinierendes Sozialverhalten zu erleben und den Jungen beim Spielen zuzuschauen. Klicke hier, um die besten Orte auf der Welt zu finden, an denen du Pottwalen begegnen und mit ihnen tauchen kannst.