Lederschildkröte

Die Lederschildkröte ist die größte aller Schildkröten der Erde, sowohl im Wasser, als auch an Land. Sie ist leicht an ihrem massiven, tintenblauen, lederartigen Panzer zu erkennen, der sich von allen anderen Panzern der Meeresschildkröten unterscheidet, die hart und knochig sind. Der Lederschildkrötenpanzer ist ein massives, uraltes Relikt; die einzige verbliebene Art aus der Familie der Dermochelys-Schildkröten. Sie kann bis zu 2,5m lang werden und über 700kg wiegen!

Die Chancen, eine von ihnen zu sehen, wären hoch, da es sich um die am weitesten verbreitete aller Reptilienarten handelt; aufgrund des starken Populationsrückgangs innerhalb des letzten Jahrhunderts werden sie jedoch immer schwieriger zu finden, insbesondere in kritisch gefährdeten Teilpopulationen wie dem Pazifik und dem Südwestatlantik. Ihre beste Chance, sie aus nächster Nähe zu sehen, besteht darin, sie während der Nistzeit zu beobachten, wenn diese massiven Tiere sich an den Strand schleppen, um ein Nest zu graben und ihre Eier abzulegen. Es ist wirklich etwas Besonderes, Zeuge dieses uralten Verhaltens zu werden, aber achte darauf, einen großen Abstand einzuhalten und alle Lichter auszuschalten, um sie nicht zu stören. Wenn du das Glück hast, mit Lederschildkröten tauchen zu gehen, bringe deine Kamera mit, denn dies ist eine einmalige Gelegenheit! Auf der Karte unten findest du die besten Orte auf der ganzen Welt, an denen du ihnen begegnen kannst.