Weißer Hai

Mit Weibchen, die bis zu 7 Meter lang werden können, ist der Weiße Hai der größte Raubfisch der Erde. Seinen Namen verdankt er seiner hellen, fast weißen Bauchfarbe, die ihn für Beutetiere, die vom Meeresboden aufschauen, fast unsichtbar macht. Sein Körper ähnelt im Aufbau einem Torpedo, was ihn zu einem sehr guten und schnellen Schwimmer macht. Tatsächlich können sie Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h erreichen und haben, wie Wale, die Fähigkeit, ihren gesamten Körper aus dem Wasser zu schießen. Nicht viele Arten begehen Jagd auf den Grossen Weissen, aber wenn er angegriffen wird, kann er zum Schutz seine Augen nach innen rollen. Ihre Augen können schwaches Licht absorbieren, so dass sie in der Dämmerung besser sehen können als eine Katze.

Leider hat der Weiße Hai dank Hollywood-Filmen und exzessiver Berichterstattung über Zwischenfälle nicht den besten Ruf. Die meisten Menschen wissen nicht viel über diese unglaublichen Raubtiere. Helfe mit, den Mythos zu zerstreuen, indem du ihnen aus erster Hand begegnest. Es gibt nur vier Orte auf der Welt, an denen du mit dem Weißen Hai im Käfig tauchen kannst. Dies ist eine einmalige Erfahrung und wird dir zeigen, dass in ihnen mehr als nur ein “Jäger“ steckt. Finde hier heraus, wo genau du mit diesen erstaunlichen Haien tauchen kannst.