Makrelen

Die Pferdekopfmakrele ist eine große silberne Meeresfischart aus der Familie der Stachelmakrelen und ein beliebter Sportfisch bei Hochseeanglern. Diese massiven Raubfische sind einzeln und in Schwärmen im gesamten indopazifischen Raum anzutreffen, von Südafrika im Westen bis nach Hawaii und Japan und im Süden bis Australien. Pferdekopfmakrelen sind intelligente Fische, die gezielte Jagdstrategien anwenden, um ihre Beute zu erbeuten, darunter andere Fischarten, Krustentiere, Kopffüßer und Mollusken.

Das Tauchen mit Pferdekopfmakrelen ist eine aufregende Erfahrung, da sie aufgrund ihrer Größe und ihrer schnellen Schwimmfähigkeiten spannende Begegnungen bieten. Jungtiere können in warmen Lagunen gesichtet werden, während die ausgewachsenen Tiere tiefere Gewässer bevorzugen und oft in der Nähe von vorgelagerten Atollen und tiefen Steilwänden zu finden sind. Auf der untenstehenden Karte findest du die besten Tauchplätze für Makrelensichtungen.