Gili Biaha, Candidasa

Diese Seite befindet sich auf einer kleinen Insel, die von mehr als 40 Meter tiefen Felswänden umgeben ist. An der Ostwand der Insel befindet sich eine Höhle. Das Tor der Höhle befindet sich in einer Tiefe von 12 Metern und ist ein beliebter Teil dieses Tauchplatzes.

Zu den häufigen Sichtungen gehören Haie, Hummer, Wimpelfische, Kugelfische, Krabben, Barrakudas und Mola Mola während der richtigen Saison.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 17 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Grotte/Höhle
  • Reinigungsstation
  • Steilwand/Drop Off

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Diese Stätte hat große Felsblöcke, die Überhänge und Tunnel in einer Tiefe von 5 bis 12 Metern bilden, gefolgt von einem Hang, der auf einer Seite in 35 Metern Höhe auf den Sand trifft, und einer steilen Wand, die mehr als 40 Meter hoch ist.

Erfahre mehr

Gili Mimpang, Candidasa

Die angeschlossene Zinne und die Westseite haben schräge Korallen, die bis zu mehr als 20 Meter in den Sandgrund reichen. Der Tauchplatz hat eine tendenziell mittlere bis starke Strömung. Am letzten Pinakel befindet sich auf der anderen Seite eine Wand, die manchmal eine starke Abwärtsströmung aufweist.

Erfahre mehr

Der Tauchplatz befindet sich unter einem verlassenen Dock, das 2006 gebaut wurde. Die Pfeiler des Piers sind bereits mit großen Seefächern bedeckt, die den Tauchplatz verschönern. Auf dem sandigen Grund werden auch einige Gegenstände wie Autoreifen, Dosen und Schuhe abgeladen, die ein perfektes Zuhause für einige einzigartige Fische darstellen.

Erfahre mehr

Eine Kombination aus Korallenriff mit sandigem Geröll, das einen langen Abhang bildet und am Ende des Tauchgangs auf die Wand trifft. Die Wand steigt von einer Tiefe von 25 Metern bis auf 3 Meter unter die Oberfläche an. Normalerweise endet der Tauchgang in der blauen Lagunenbucht mit Weichkorallenformationen in einer Tiefe von 5 Metern.

Erfahre mehr

Es handelt sich um eine weiße Sandbucht mit klarem Wasser, die an ihrem Rand gesunde Korallen aufweist, gefolgt von einem Trümmergebiet. Einige Bommies kommen, um die Bucht zu schmücken. Abseits des Strandes beginnt der Sandboden in Richtung auf mehr als 20 Meter Tiefe abzufallen, wo sich mehrere Reinigungsstationen befinden.

Erfahre mehr

Tanjung Jepun, Padang Bai, Bali

Dies ist der beste Ort in Padang für Schnorchel- und Tauchausbildung für Freiwassertaucherkurse. Ein Sand- und Geröllgebiet beginnt in einer Tiefe von 5 Metern, gefolgt von einem abfallenden Grund, wo Sie verschiedene Arten von Fischen finden können, die auf dem Meeresboden leben.

Erfahre mehr

Bias Tugel

Ein flaches Gebiet, das reich an Weich- und Hartkorallen ist, der perfekte Lebensraum für eine Vielzahl von Meeresfischen. Der beste Korallenwuchs liegt in einer Tiefe von 5 bis 15 Metern, gefolgt von einem sandigen Gebiet, in dem einzigartige Arten von Nacktschnecken zu finden sind.

Erfahre mehr

Japanese Shipwreck (Wreck)

Einfacher Zugang mit Trägern, die auf dich warten, aber der Kieselstrand kann den Ein- und Ausstieg bei Wellengang erschweren. Das kleine Wrack mit einer Tiefe von 1 bis 8 m ist gut für Schnorchler und Freitaucher geeignet, aber für Taucher sehr begrenzt. Die Korallenlandschaft ist wirklich schön. Seie vorsichtig bei aufsteigenden Strömungen.

Erfahre mehr

Sampalan (Nusa Penida, Bali)

In der nordöstlichen Ecke von Nusa Penida gelegen, bietet Sampalan einen Strömungstauchgang mit ungewöhnlichen Korallenformationen und mehr Fischen, als man mit einer Flosse fangen kann!

Erfahre mehr

Dies ist ein Steilwandtauchgang in der Nähe des Kaspla Schnellbootes /Pontons. Der obere Teil des Riffs ist von den Schnellbooten beschädigt, aber das tiefe Riff ist immer noch schön.

Erfahre mehr