Alma Jane Wreck

Ein 30 m langes Frachtschiff, das früher Güter rund um die Philippinen transportierte, aber nach seiner Pensionierung 2003 vor Puerto Galera als künstliches Riff für Taucher ausgemustert und versenkt wurde. Durch seine breite Breite und den tiefen Tiefgang ist es ideal zum Durchschwimmen.

In einer Tiefe von 30 Metern gefunden und aufrecht sitzend, ist es heute ein künstliches Riff, das eine Reihe von Fischen und Meereslebewesen beherbergt.

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 17 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Wrack Tauchgang

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Sabang Point

Ein wunderschöner Tauchplatz vor den Toren von Sabang. Strömung ist je nach den Gezeiten vorhanden. Sicht ist immer gut. Auch Haie wurden dort schon gesehen.

Erfahre mehr

Giant Clams/The hill

The name speaks for itself. This site is covered in Giant Clams. While there is some coral in the immediate area of the clams, it becomes more sandy bottom as you move away from them.

Erfahre mehr

Dieser wunderschöne Tauchplatz ist mit farbenprächtigen Korallen bedeckt und steckt voller Leben. Wetter und Jahreszeit können diesen Tauchgang von einem Strömungstauchgang zu einer gemütlichen Tour machen. Erwarte Tonnen von Fischen und Meeresbewohnern bei diesem Tauchgang.

Erfahre mehr

Canyons

Ein beliebter Tauchplatz, der aus drei nebeneinander verlaufenden Canyons besteht. Er ist ein Muss in dieser Gegend und ein Muss für erfahrene Taucher, die eine Herausforderung in Form von schneller und heftiger Strömung suchen.

Erfahre mehr

Manila Channel

Similar to the Batangas Channel but with a depth of around 26 meters. Remains of a shipwreck that caught fire and sunk hundreds of years ago can still be seen here. Also an ideal site for night diving

Erfahre mehr

Mainit

Für erfahrene Abenteurer bilden die von der Strömung durchzogenen Riffe dieses Platzes ein Dreieck, das reich an Großfischen, Gorgonien und Korallen ist. Aufgrund seiner einzigartigen Geographie ist es das ganze Jahr über zugänglich, kann aber aufgrund der starken Strömungen, Ab- und Aufwärtswärtsströmungen und der Tiefe eine Herausforderung darstellen.

Erfahre mehr

Twin Rocks

Dieser bei den lokalen Tauchern beliebte Tauchplatz ist nach den Zwillingsfelsen benannt, die hier gefunden werden. Er bietet ein großartiges Riff, das eine große Anzahl von Viechern und Meereslebewesen beherbergt.

Erfahre mehr

Dari Laut (Wreck)

Gilt als der einzige echte Wracktauchgang in Anilao. Es handelt sich um ein offenes Wrack, das früher ein Lastkahn war, der in den 1970er Jahren zu einem schwimmenden Resort umgebaut wurde, das in diesem Gebiet betrieben wurde.

Erfahre mehr

Bahura

Bahura Kanto, einer der beliebtesten Tauchplätze für Fortgeschrittene in Anilao, ist ein Muss. Es handelt sich um ein abfallendes Riff mit einer Spitze/Ecke, wo die Strömung normalerweise stark ist. Man muss in dem Umgang mit Strömungen, und dem Strömungstauchen, vertraut sein. Auf der anderen Seite der Ecke befindet sich auf 15m ein kleines Loch in der Wand.

Erfahre mehr

Cathedral

Dieser Tauchplatz beherbergt ein Wahrzeichen Unterwasser- ein Kreuz, das von keinem Geringeren als dem ehemaligen philippinischen Präsidenten Fidel V. Ramos aufgestellt wurde. Das Kreuz befindet sich zwischen zwei großen Felsen auf etwa 18m. und ist mit Weichkorallen bewachsen.

Erfahre mehr