Tauchen in Westkap

Western Cape ist eine von neun südafrikanischen Provinzen und liegt an der Südwestküste des Landes. Sie ist mit 129.449 Quadratkilometern (49.981 Quadratmeilen) flächenmäßig die viertgrößte Provinz Südafrikas, aber mit über 6,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte. Von diesen mehr als sechs Millionen Menschen leben etwa 4 Millionen im U-Bahn-Bereich der größten Stadt der Provinz, Kapstadt. Diese Region verfügt über eine Küstenlinie, die sich sowohl in den Atlantischen als auch in den Indischen Ozean erstreckt und so zwei unterschiedliche Taucherlebnisse schafft, vom Kap der Guten Hoffnung auf der Atlantikseite bis zur False Bay im Indischen Ozean. Erwarten Sie einige starke Strömungen und erstaunliche Haibegegnungen sowie wunderbare Wracks, die künstliche Riffe in der False Bay bilden. Wenn Sie sich wirklich mutig fühlen, haben Sie sogar die Möglichkeit, am Käfigtauchen mit Weißen Haien teilzunehmen, was sicher nichts für schwache Nerven ist. Ob Sie nun Felsen und Riffe mit vielleicht sandigem Meeresboden oder Seetangwälder bevorzugen, hier finden Sie alles, und es gibt auch einige wunderschöne Schutzgebiete zu entdecken. Tauchen ist das ganze Jahr über möglich, obwohl die Temperaturen in den Wintermonaten Juni bis August kühler sind.

Zu besuchende Tauchplätze in Western Cape

Ausgewählte Reiseziele in Western Cape

Lange Startbahn

Langebaan bietet eine breite Palette sowohl von Landtauchen als auch von Bootstauchen an.

Erfahre mehr

Kapstadt

In Kapstadt gibt es Wracks in allen verschiedenen Wasserbedingungen und in verschiedenen Tiefen, so dass es Wracks für Taucher jeden Niveaus zu erforschen gibt.

Erfahre mehr

Simonstown

Simon's Town bietet in dieser False Bay, die viele Jahre lang ein bedeutender Schifffahrtshafen war, zahlreiche Schiffswracks, die es zu erkunden gilt.

Erfahre mehr

Gordons Bay

Gordon's Bay ist die Heimat vieler Tauchclubs, -schulen und -zentren und somit ein idealer Ort, um mit dem Tauchen in Südafrika zu beginnen.

Erfahre mehr

Begegnungen mit Wildtieren in Westkap

Die Westkap-Region hat ihren Anteil an der normalen Meeresfauna und -flora und -flora, den Sie an vielen Stellen im Atlantik und im Indischen Ozean finden können. Es gibt alle Arten von farbenprächtigen Rifffischen, größere Tiefseefische, Krustentiere, Wirbellose und vieles mehr. Es gibt auch Robben zum Tauchen in der Region und sogar Pinguine. Der große Anziehungspunkt hier, wie es in ganz Südafrika ein weit verbreitetes Thema sein wird, sind jedoch die Haie. Große Haie. Dieses Gebiet ist die Heimat so vieler Haie, dass Tauchen, um sie zu sehen, sehr beliebt ist. Speziell das Westkap ist bekannt für Arten wie den Pyjamahai, den scheuen Hai und den seltenen 7-Kiemen-Kuhhai.