Diving in Stechlinsee

Der Stechlinsee ist ein sehr traditioneller Tauchplatz. Der See und seine Ufer sind ein Naturschutzgebiet und das Tauchen ist nur in der Bucht von Neuglobsow erlaubt. Aber auch nichttauchende Besucher und Familienangehörige werden sich hier sicher nicht langweilen, denn die Makny besucht die Gegend zum Wandern, Radfahren und Schwimmen. Der See fällt bis zu einer maximalen Tiefe von über 60 m (197 ft) ab, die Sicht ist in der Regel überdurchschnittlich gut und es ist ein ideales Gebiet, um die Vielfalt der hier lebenden Fischer zu genießen. Hecht, rote Federn, Plötze, Plötze, Barsch, Aale, Krebse und Schleie können hier bei fast jedem Tauchgang gesehen werden.

Zu besuchende Tauchplätze in Stechlinsee

Wildtier-Begegnungen in Stechlinsee