Tauchen in Shonan und auf der Miura-Halbinsel

In der Nähe von Großstädten wie Tokio und Yokohama beherbergt dieses Gebiet täglich Taucher, Surfer und Windsurfer. Unter Wasser können Taucher ein einzigartig gestreiftes Terrain vorfinden, das sich im Laufe der Zeit durch die Ansammlung von Sand und Felsen gebildet hat. Hunderte von Arten von Meeresschnecken wurden bisher in dieser einzigartigen Umgebung entdeckt. In einem einzigen Tauchgang können Sie bis zu 30 Arten von Meeresschnecken antreffen. Dieses Gebiet ist außerdem reich an Algen und daher auch reich an Seepferdchen. Sie bewohnen die Korallen und finden sich in sandigen Gebieten, wo sie Algen imitieren.

Zu besuchende Tauchplätze in Shonan

Begegnungen mit Wildtieren in Shonan