Tauchen in der Lagune von Marovo

Inmitten der New Georgia Islands befindet sich ein spektakuläres Naturphänomen, die Marovo-Lagune - die größte Salzwasserlagune der Welt. Verstreut in der kristallklaren Lagune liegen viele kleine Inseln, meist unbewohnt und völlig unberührt. Uepi Island liegt auf der Nordseite der Lagune, ein Stückchen Sand und tropischer Dschungel, gesäumt von bunten Korallen. Das Tauchen um Upei Island bietet Sichtweiten von über 30 Metern. Die Gezeitenströmungen wechseln von und zur Marovo-Lagune durch einen Tauchplatz namens The Slot. Diese Tiefwasserpassage ist ein erstklassiger Lebensraum für eine große Population von Rifffischen, Korallen und pelagischem Leben. Andere berühmte Tauchplätze sind die Inseln Male, Mbulo und Kicha, Uepi Point, Uepi Point Drift, Uepi Welcome Jetty, Shark Uepi Point und fantastische Makroplätze bei der Insel Turupu.

Tauchplätze in der Lagune von Marovo zu besuchen

Wildtier-Begegnungen in der Marovo-Lagune