Tauchen in La Graciosa

Die Insel La Graciosa im Kanarischen Archipel ist Teil des größten Meeresschutzgebietes in Europa. Beim Tauchen in La Graciosa werden Sie die außergewöhnliche Landschaft sehen, die eines der artenreichsten Ökosysteme der Welt beherbergt. Der Tauchplatz El Bajo de las Gerardias zieht Wissenschaftler aus der ganzen Welt an, um die artenreiche Unterwasserwelt dieser Gegend zu studieren. Verschiedene Ökosysteme, vulkanische Gesteinsformationen, erstaunliche Hintergrundbeleuchtung, Spalten, Tunnel und Galerien, beeindruckende Fischschwärme, Gorgonien, Korallen, wertvolle archäologische Überreste aus dem 16. Jahrhundert, der vom Aussterben bedrohte Engelhai, Trevally, Zackenbarsche, Hogfish, Stachelrochen, Spinnenkrabben und Langusten sind nur einige der faszinierenden Dinge, die Sie beim Tauchen in La Graciosa sehen werden.

Tauchplätze zu besuchen in La Graciosa

Wildtier-Begegnungen in La Graciosa