Tauchen in Haa Dhaalu Makunudhoo

Die Insel Makundhoo ist die westlichste Insel der Malediven und eine von Menschen bewohnte Insel im Haa-Dhaalu-Atoll, so dass Sie hier auch Nahrung, Unterkünfte und Geschäfte finden können. Hier befindet sich der Kuda Faru oder "Sattel", die Tauchgruppe. Er wird wegen der symmetrischen Sattelform des Gebietes so genannt. Er ist 1.000 Meter/ halbe Meile lang und beginnt bei 13m/42feet, bevor er langsam und allmählich auf 43m/137feet abfällt. Bei 26m/85feet finden Sie eine große Höhle, die sich in einer Tiefe von 26 Metern befindet.

Zu besuchende Tauchplätze in Haa Dhaalu Makunudhoo

Begegnungen mit Wildtieren in Haa Dhaalu Makunudhoo