Tauchen in Devon

Devon, oder Devonshire, wie es manchmal genannt wird, liegt nordöstlich von Cornwall und trennt seinen Nachbarn vom englischen Festland. Wie Cornwall ist es im Norden durch die Keltische See und im Süden durch den Ärmelkanal begrenzt und teilt es in zwei verschiedene Arten von Tauchplätzen Der Süden eignet sich am besten für Tauchgänge an Land und bietet eine beeindruckende Vielfalt an Meereslebewesen. Es gibt auch Riffe vor der Küste, ganz zu schweigen von der Zahl der Wracks, die in die Hunderte geht. Die tieferen Wracks können eine Sichtweite von bis zu 20 m (66 ft) haben, die jedoch auf 5 m (16 ft) reduziert werden kann, je nachdem, wo Sie tauchen. Im Norden können Sie mit einem Boot zur Lundy-Insel hinausfahren, um Robben, fantastische Meereslebewesen und einige interessante Wracks zu entdecken, und es wird häufig von Ilfracombe aus zu Tauchplätzen aufgebrochen. Im Süden können Sie von Plymouth sowie von Torquey, Dartmouth und Teignmouth aus tauchen gehen. Devin ist auch ein Ort mit schöner Landschaft, großartigen Stränden, zwei Nationalparks und einem UNESCO-Biosphärenreservat. Die Hafenstadt Plymouth gehört zu den besten Tauchreisezielen in Devon und liegt am Plymouth Sound, einem natürlichen Hafen im Ärmelkanal. Sie war im Laufe der Jahre ein wichtiger Handels- und Marinehafen und gleichzeitig eine traditionelle Heimat für die Schiffbauindustrie.

Zu besuchende Tauchplätze in Devon

Ausgewählte Ausflugsziele in Devon

Plymouth

Das Gebiet von Plymouth in Devon ist ein großartiges Tauchgebiet, das für seine gute Mischung aus Riffen und Schiffswracks bekannt ist.

Erfahre mehr

Begegnungen mit Wildtieren in Devon

Da es in diesem Gebiet so viele verschiedene Arten und Typen von Riffen und Wracks in unterschiedlichen Tiefen gibt, gibt es auch hier eine große Vielfalt an Meereslebewesen zu sehen. Tonnen von Fischen bewohnen diese Riffe und Wracks. Einige der häufigsten sind Kabeljau, Tintenfisch, Barsch, Seelachs, Lippfisch, Dornhai, Bullenhuss und Lätzchen. Es gibt hier auch andere Meereslebewesen wie Hummer und Seespinnen, große Mondquallen. Sie werden auch riesige Seeigel in der Gegend sehen. Auch Seehunde sind in der Umgebung von Plymouth häufig anzutreffen.