Tauchen in Borneo

Wenn Sie auf der Suche nach unglaublichen Landschaften sind, verspricht die Insel Borneo atemberaubende Orte, vom dschungelverseuchten Landesinneren bis hin zu den Riffen, Höhlen, Steilwänden und Drecktauchplätzen, die die Topografie unter der Meeresoberfläche ausmachen. Aufgeteilt zwischen Indonesien, Brunei und Malaysia, ist diese verträumte Insel - die größte Asiens - von sandigen Atollen umgeben, und paradiesische Inseln bieten unglaubliche Unterwassererlebnisse, ob Sie nun mit Walhaien tauchen oder riesigen Mantarochen aus nächster Nähe begegnen wollen. Von hier aus haben Sie Zugang zum eindrucksvollen Derawan-Archipel mit den Inseln Derawan, Sangalaki und Maratua, wo Karettschildkröten und grüne Schildkröten an den Riffrändern kreuzen, während Pygmäenseepferdchen und riesige Seekühe diese Gewässer auch ihr Zuhause nennen. Hier gibt es über 400 verschiedene Korallenarten. Sie können an Land tauchen, um Viecher zu beobachten, oder weiter hinausfahren, um die klarsten Gewässer zu genießen. Nehmen Sie an einer Tauchsafari teil und erkunden Sie die erstaunliche Vielfalt dieser Inseln beim Inselhopping. Ein wirklich einzigartiges Erlebnis ist es, in einem der Seen hier zu tauchen, wo Sie zwischen Tausenden von eleganten Quallen schwimmen können, die sich zu stachellosen Quallen entwickelt haben. Es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, wo dieses Phänomen aufgrund des völligen Fehlens von Raubtieren aufgetreten ist.

Zu besuchende Tauchplätze in Borneo

Ausgewählte Reiseziele in Borneo

Begegnungen mit Wildtieren in Borneo

Jede der Inseln, aus denen das herrliche Derawan-Archipel besteht, hat für Taucher etwas ganz anderes zu bieten. Wenn Sie Makroliebhaber sind, sollten Sie sich nach Derawan selbst begeben, wo Sie Seedrachen, Anglerfische und verschiedene Garnelen beobachten können, während die Insel Maratua perfekt geeignet ist, um Riffhaie, Adlerrochen und Barrakuda-Schwärme zu beobachten. Auf Sangalaki Island könnten Sie das Glück haben, Walhaie zu sehen, während hier auch Mantas zur Fortpflanzung kommen und es sogar eine Schildkrötenaufzuchtstation gibt.