R.A.C. Point

Diese Stätte ist ein lokaler Favorit und bietet eine herrliche Mischung aus Korallen, Felsen und Sandbodenformationen. Der Name R.A.C. Point stammt eigentlich vom Gründer von Manta Bowl, Rico A. Calleja.

Es gibt viele Bereiche, in denen man sich vor der Strömung verstecken und zusehen kann, wie das Riff zum Leben erwacht. Eine Reihe von Rifffischen machen dieses Gebiet zu ihrer Heimat. Es gibt hier auch Mantas und vorbeiziehende Walhaie.

Level

Level

  • Einsteiger
Sicht

Sicht

  • 20 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Starke Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Strömungstauchen
  • Steilwand/Drop Off

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Tuna Alley

Die Thunfischallee, die an der westlichen Seite der Mantaschüssel gefunden wurde, beginnt in einer Tiefe von 18 Metern mit Vorsprüngen, die allmählich auf 25 Meter absinken. Dieser Ort ist nach riesigen Schulen von Echten Bonito-Thunfischen benannt, die hierher kommen.

Erfahre mehr

Bobby’s Wall

Bobby's Wall befindet sich im nördlichen Teil der Insel San Miguel. Sie ist eine Mischung aus einem Sandhang, Felsvorsprüngen, einer Riffwand, einem Steilhang, Felsformationen und einer steilen Wand mit Höhlen und Überhängen.

Erfahre mehr

Parola/Lighthouse

Diese Stätte, auch Lighthouse Cove genannt, liegt nördlich der Insel San Miguel. Es handelt sich um eine Höhle, wobei die Hälfte der Formation unter Wasser liegt, während die andere Hälfte über der Oberfläche liegt und zahlreiche Fledermäuse und Mauersegler beheimatet.

Erfahre mehr

Doña Marilyn (Wreck)

An diesem Standort befindet sich ein 100 m langes Fracht- und Passagierschiff, das bei einem Taifun im Oktober 1988 kenterte. Ein großartiger Wracktauchgang von Malapascua aus und der perfekte Ort für Ihre Wracktauch-Spezialisierung.

Erfahre mehr

Gato Island

Die Insel Gato ist ein gut erhaltenes Meeresreservat und Meeresschlangen-Schutzgebiet. Dies ist einer der fünf berühmten Tauchplätze auf der Insel. Der Tauchplatz ist ein Tunnel, durch den man unter die Insel tauchen kann. Dieser Tauchplatz ist am besten für erfahrenere Taucher geeignet.

Erfahre mehr

Lighthouse Reef

Ein beliebter Nachttauchplatz in Malapascua, der sich im nördlichen Teil der Insel befindet. Der Tauchgang beginnt normalerweise in der Dämmerung, damit die Taucher die Mandarinfische beobachten können.

Erfahre mehr

Monad Shoal gilt als der beste Tauchplatz der Welt, um die seltenen und scheuen Fuchshaie zu sehen. Diese Haie leben normalerweise in der Tiefe, kommen aber regelmäßig frühmorgens zur Putzerstation hierher.

Erfahre mehr

Agnay Sanctuary

Die in der Nähe des Dorfes Agnay gelegene Bucht ist geschützt und bietet im Vergleich zu anderen Standorten in der Gegend ruhigere Seebedingungen. Sie ist für Taucher geeignet, die nach einfachen Tauchgängen suchen.

Erfahre mehr

Bonbon Fan Coral Collection

Ein Tieftauchgang in Romblon, die Tauchplätze fallen bis zu einer maximalen Tiefe von 35 Metern ab, mit Feldern von großen Fächerkorallen, reichlich Meeres- und Korallenleben füllen das Gebiet.

Erfahre mehr

Blue Hole

Er ist einer der bekanntesten Tauchplätze in der Gegend und liegt nahe der Küste von Punta Gorda auf der Insel Tablas. Die Öffnung des Lochs befindet sich in 5 Metern Tiefe.

Erfahre mehr