Baron Gautsch (Wreck)

Die Besichtigung des Schiffes ist am besten vom Heck aus über das Oberdeck in Richtung des Bugs zu beginnen. Nach der Außenbesichtigung des Schiffes bekommt man ein sehr angenehmes Gefühl vom Aufenthalt im Wrack, während man sich in das Oberdeck begibt, wo das Stahlgerippe übriggeblieben ist.

Schwärme von Schnauzenbrassen, Zwergdorschen, Laxierfischen, Mönchfischüber sowie Drachenköpfe, Geissbrassen, Bunte Springkrebse, verschiedene Korallen...

Level

Level

  • Fortgeschritten
Sicht

Sicht

  • 11 m
Strömung

Strömung

  • Leichte Strömung
  • Keine Strömung
  • Starke Strömung
  • Echt fiese Strömung
TAUCHANGEBOTE

TAUCHANGEBOTE

  • Wrack Tauchgang

Temperatur & Sichtweiten

Tauchgänge

Artenvielfalt

ANGESCHLOSSENE TRAINING CENTER

TAUCHPLÄTZE IN DER UMGEBUNG

Hans Schmidt (Wreck)

Jahrelang als “ISTRA“ genannt wurde erst vor kurzem die wahre Identität des Wracks ermittelt – es handelt sich um das Dampfschiff “Hans Schmidt“.

Erfahre mehr

Red Island House Reef

Dieser Tauchplatz besteht aus einem riesigen Steinfeld mit kleineren Felsblöcken, die mit gelben, braunen, dunkelroten und schwarzen Schwämmen bedeckt sind. Kleine Kater im Inneren sind von Kaltwasserkorallen bedeckt. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es noch viel zu entdecken und ein sanfter Strömungstauchgang ist möglich.

Erfahre mehr

Remorker

A tugboat sunk in the 1960s was used for manoeuvring larger ships in the harbour. It’s 15m long so there is no possibility of going inside the wreck.

Erfahre mehr

The dive begins on a shallow plateau at a depth of 5 m and goes down slightly to the southwest until it reaches a wall that then gently drops to 30 m of depth, which we follow on its right side. The slope extends throughout the south side of the Brijuni Islands, which are decorated with numerous dents and cuttings

Erfahre mehr

Jerolima

This is the dive with by far the most underwater flora and fauna, accessible to all diving categories. We begin by descending to a depth of 10 m and then we dive within the same depth for the first few minutes on the southern side of the island.

Erfahre mehr

Bi village housereef

Hausriff von Bi Village, Einstieg vom Ufer aus, flacher Strandtauchgang. Nach 10 Minuten Schwimmen vom Ufer aus wird die maximale Tiefe von 10m erreicht.

Erfahre mehr

The Beach

Starting from the small beach in the bay, the sloping reef gets to a max. depth of around 20 to 22m. Following the reef on your right shoulder starting from the beach you find three steps from 3 to 6, from 6 to 9 and from 9 to 11 meters, which makes it a perfect location for Discovery Dives.

Erfahre mehr

Die ehemalige Militärbasis in der Nähe von Pula bietet in ihrem südlichen Teil einen interessanten Tauchgang. Wir beginnen den Tauchgang im flachen Wasser und folgen dem Bergrücken nach rechts. In der Mitte des Tauchgangs tauchen wir durch einen attraktiven natürlichen Tunnel von einem tieferen Teil in eine flache Lagune, die von hohen Felsen umgeben ist.

Erfahre mehr

Galebove Stijene

With the maximum depth of 14m, this dive site is suitable for all levels of experience. With tunnels, arches, caverns and canyons, this location is very dynamic and is never guided the same way twice. You can enjoy exploring the outside area before entering a 70m long tunnel that ends with a cave and a small beach

Erfahre mehr

Valovine 2

Either following the reef right shoulder starting from Valovine 1, or entering the water on the western side of the peninsula going southeast, you reach the spot Valovine 2.

Erfahre mehr