Tauchen in Süd-Kyushu

Die Satsunan-Inseln liegen verstreut von Kagoshima im Süden bis Okinawa und beherbergen einige der besten Tauchgebiete Japans. Diese Inseln bieten eine Mischung aus gemäßigten und subtropischen Zonen mit Korallenriffen, die vor Leben wimmeln. Die Wassertemperatur ist das ganze Jahr über warm, und die Sicht ist gut. Einige Tauchplätze bieten großartige Schiffswracks oder versunkene Flugzeuge zum Erkunden an. Die Insel Yoron ist berühmt für die Begegnung mit Meeresschildkröten, auf der Insel Yakushima findet man noch immer uralte Natur, auf der Insel Amami Oshima gibt es Fischschwärme und ein erstaunliches Makroleben, und im Tokara-Archipel gibt es viele einzigartige Tauchgänge.

Zu besuchende Tauchplätze in Süd-Kyushu

Begegnungen mit Wildtieren in Süd-Kyushu