Tauchen im Solitary Islands Marine Park

Ein Muss für jeden Taucher in New South Wales ist der Solitary Islands Marine Park, ein geschütztes Gebiet mit fast 1000 verschiedenen Fischarten. Dieser Meerespark besteht aus 5 Hauptinseln, einschließlich der South Solitary Island, auf der sich ein aktiver Leuchtturm befindet. Der Meerespark beherbergt außergewöhnliche Arten wie Blauer Zackenbarsch, Graue Ammenhaie, Wobbegongs, Schaufelrochen, Bullenrochen, Adlerrochen, Unechte Karettschildkröten, Anglerfisch, Seeteufel, Königsfisch, Wimpelfisch, Judenfisch, Trevally, Lippfische, Muränen, Riesentintenfische, Blaue Zackenbarsche, Clownfische, Nacktschnecken und viele andere.

Zu besuchende Tauchplätze im Solitary Islands Marine Park

Wildtier-Begegnungen im Solitary Islands Marine Park